Manhattan X-treme Last Lipliner

59Y

Manhattan X-treme Last Lipliner

gibt's für 1,85€


Ok, ich gebe es zu: ich habe dutzende Lippenstifte in allen Formen und Farben, doch die Lipliner hatte ich bisher eigentlich immer zu 100% vernachlässigt. Aus einer Laune heraus habe ich mir nun eingebildet, dass ich mir endlich mal wieder einen kaufen sollte.
Ich habe daheim zwar schon ein paar, jedoch wurden die eben nie benutzt. Nun wollte ich mal einen Neuen ausprobieren und habe zum Manhattan X-treme Last Lipliner gegriffen.
Manhattan X-treme Last Lipliner
Manhattan X-treme Last Lipliner
Bei der Farbe habe ich mich für einen dunkleren Rosenholzton entschieden, der schon ziemlich in die bräunliche Richtung geht. So eine Farbe hatte ich bisher noch nicht und ich fand sie irgendwie doch sehr interessant.
Der Auftrag geht super schnell und einfach und das Anspitzen kann man sich bei diesem Lipliner sparen, da er schön schmal ist und eine dünne Spitze aufweist. Ich war auch extrem erstaunt, wie angenehm sich das Produkt tragen lässt. Man merkt absolut nicht, dass man Farbe auf den Lippen hat und selbst meine sonst so empfindlichen Lippen wurden so gut wie gar nicht ausgetrocknet.
Auch die Haltbarkeit hat mich extrem überzeugt. Der Lipliner trägt seinen Namen deutlich zu Recht! Ich hatte ihn am Morgen gegen 7 Uhr aufgetragen und selbst am Nachmittag um ca. 15 Uhr war die Farbe immer noch klar und deutlich vorhanden! Und das komplett ohne nachziehen. Also eine bessere Haltbarkeit kann man ja kaum noch erwarten.
Manhattan X-treme Last Lipliner
Manhattan X-treme Last Lipliner
Manhattan X-treme Last Lipliner
Auf den oberen Bildern seht ihr, wie der Lipliner aufgetragen aussieht. Ich trage ihn so super gerne einfach solo, komplett ohne Lippenstift. Ich finde das sieht immer sehr gepflegt und sogar ein wenig edel aus. 
Ich bin richtig happy mit dem Produkt und habe hier einen echten Glücksgriff gelandet, da ich den Lipliner vorher absolut nicht kannte. Falls ihr also auch auf der Suche nach einem ähnlichen Produkt seid, dann solltet ihr unbedingt mal bei Manhattan vorbei schauen. Auch die anderen Farben sahen sehr interessant und hübsch aus.

Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram



wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Hochfest Maria Empfängnis 2019
wallpaper-1019588
R.I.P. Dad
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2019
wallpaper-1019588
Mandel Marzipan Kekse aus Italien – Amaretti Morbidi