Manhattan Last & Shine Nagellacke

Manhattan Last & Shine Nagellacke
Huhu ihr lieben :)
Heute möchte ich euch drei der neuen Last & Shine Nagellacke von Manhattan zeigen. Ich habe sie bei der 2+1 Gratis Aktion von Müller gekauft.
Diese drei Lacke hatten mich auf anhieb sofort angesprochen und ich war sehr neugierig wie sie sich verhalten werden.
Und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Denn die Lacke trocknen sehr rasch und das Ergebnis kann sich sehen lassen, ebenso wie die Haltbarkeit.
Seit Ende September könnt ihr sie kaufen, dabei habt ihr die Wahl zwischen 75 verschiedene Farben wobei 41 davon in der normalen Theke und 35 in der erweiterten großen Theke (in ausgewählten Müller Filialen) für den Preis von je 3,49 € (UVP).
Weiters könnt ihr die Lacke in den folgenden Finishes; Creme, Satin, Matallisch, Cremige Base mit Glitzer, Glitter und Glitzer sowie Schimmer kaufen.
Manhattan Last & Shine Nagellacke
Der neue Pinsel erinnert mich sehr stark an den von essence und ein Auftrag gelingt recht gut mit ihm und man kann ziemlich sauber arbeiten.
Die neue Verpackung finde ich nicht unbedingt sehr schön, dafür aber praktisch, zumal es mich immer gestörrt hat, dass der Deckel so schief und hoch war. Womit ein einordnen in meine Boxen doch sehr schwer war und ich diese immer offen lassen musste.
Manhattan Last & Shine Nagellacke 700 Soft Orchid
Ein schöner Rosa-Lila Ton, der bereits mit einer Schicht deckend war, trotzdem habe ich wie immer hier zwei Schichten für ein noch schöneres Ergebnis aufgetragen.
Manhattan Last & Shine Nagellacke
560 Red Night
Ein schönes dunkles Rot, passend für den Herbst, ebenfalls in einer Schicht deckend. Dieser Lack war sofort nach dem Auftrag mein Favorit, besonders da ich länger schon ein schönes dunkles Rot wollte.
Manhattan Last & Shine Nagellacke
830 Almost Emerald
Obwohl ich eigentlich keine Lacke mehr mit diesem Finsih kaufen wollte, da ich sie meist dann doch nicht benutze, hat mich diese Farbe sehr angesprochen.
Wirklich deckend ist sie erst mit einer zweiten Schicht, da sie auch ein wenig streifig beim ersten Auftrag ist.
Ich kann euch die Lacke empfehlen, wobei ich bereits gelesen habe, dass nicht jede Farbe so top ist.
Ebenso klasse finde ich, dass die Farben nun auch endlich Namen haben und nicht mehr allein die Blöden Nummern. Ich hoffe, dass Manhattan da auch noch bei ihren anderen Produkten nachzieht.
Folgende Lacke werde ich mir auf jeden Fall noch zulegen; 920 Smokey Nails, 250 Be a Queen, 430 Dare you, 760 Moscow Night und 810 Mint me!, welche mir alle bereits von Swatches her gefallen.
Habt ihr auch bereits einen der Lacke gekauft? Wie zufrieden seit ihr damit?
Manhattan Last & Shine Nagellacke