Mangoldeintopf mit Lammfleisch / Kuzu Etli Pazı Yemeği

Mangoldeintopf mit Lammfleisch / Kuzu Etli Pazı Yemeği Ich habe dieses Gericht irgendwo gesehen und wollte gleich nachkochen. Die grüne Mangoldblätter sehen unter Fleisch einfach köstlich aus. Es schmeckt im Frühling Lammfleisch am bestens. Hier habe ich die Fleischstücken mit viel Knochen und eigene Fettanteil benutzt, im Eisentopf ohne Fettzugabe gründlich gekocht und anschließend angebraten. Am Ende sind sie wie gegrillt gerochen. Einfach köstlich! Inzwieschen habe ich bemerkt, dass ich in Wirklichkeit Fleisch mag, auße dieser Suppe!
Mangoldeintopf mit Lammfleisch / Kuzu Etli Pazı Yemeği für 2-3 Personen
250 g Lammfleisch mit Knochen und Speck
2 Bund Mangold
2-3 Zwiebeln (ca. 200 g)
Salz, Pfefer
1 EL Tomatenmark
Aus Mangold dicke Stiele entfernen, die Blätter waschen, in 1 cm Breite schneiden, beiseite legen. Die Fleischstücken im Eisentopf mit etwas Wasser (ca. 100 ml) zuerst zugedeckt langsam kochen, bis Fleisch seine eigene Saft ausgibt, ab und zu rühren. Inzieschen Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden. Zum Fleisch geben, unter gelegentlich Rühren glasig andünsten. Tomatenmark zugeben, zusammen kurz anbraten. Geschnittene Mangoldblätter zugeben, unter Rühren anbraten, 200 ml Wasser zugießen, salzen und pfeffern. Zum Kochen bringen. Ca. 20 Minuten zugedeckt leise köcheln lassen.

wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat