[Manga] Banana Fish [8]

Was soll ich von Banana Fish halten? Diese Frage stelle ich mir immer wieder. Die Serie liefert gute und interessante Momente, ist dabei manchmal wenig glaubwürdig. Es ist ein auf und ab, jeder Band sorgt bei mir für innere Unruhe. Von welchem Schlag ist der 8. Band?

Dieser Manga wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Manga findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 8

Ash floh zum Ende von Band 7 in die Kanalisation. Ein Umstand der seine Verfolger vor Probleme stellt. Dazu kommt das Ash und seine Gruppe die Kanalisation aus dem Effeff zu kennen scheinen. Dennoch flieht er an die Oberfläche. Während Yut-Lung Lee und Golzine ihn in der Kanalisation stellen wollen.

[Manga] Banana Fish [8][Manga] Banana Fish [8]

Yut-Lung Lee’s Plan scheint zu funktionieren. Bei Golzine spürt man eher eine gewisse Planlosigkeit. Ash nimmt Lee als Geisel und will seine Freunde als Austausch zurück haben, diese wurden zuvor gefangen genommen. Ash‘s Vergangenheit – das Anschaffen und diverse Fotos – holen ihn ein und beschäftigen ihn noch immer.

Colonel Edouard Renard wurde von Golzine beauftragt um den Spuck endgültig ein Ende zu bereiten. Mit einer Zermürbungstaktik versuchen sie Ash’s Gruppe rauszulocken. Aktionen und Reaktionen lösen sich ab, und Ash geht in die Falle. Ist es jetzt aus für ihn?

Mein Manga Senf

Tempo kann alles sein. Er kann eine Spannung erzeugen, den Lesefluss fördern oder eben beides zerstören. Bei Banana Fish ist Tempo ebenfalls alles. Die Spannung kommt durch die rasante Erzählung und der Lesefluss ist immer sehr hoch. Eine echte Stärke sozusagen.

Aber das Tempo der Erzählung ist gegensätzlich. Dieser Band besteht – wenn man es streng nimmt – nur aus Flucht, Plänen und Gegenplänen. Was nicht schlimm ist, aber sich dann irgendwie langsam wie Kaugummi zieht. Kommt noch was anderes in dem Band, ist nur eine Frage beim lesen.

[Manga] Banana Fish [8][Manga] Banana Fish [8]

Dennoch war dieser Band einer der besseren Banana Fish Ultimativen Bände. Ein wichtiger Punkt dazu ist mir erst kurz davor aufgefallen. Mit Band 10 endet die Reise, also ist das Ende mehr als nur in Sicht. Das schränkt zwar den Horizont der Ereignisse ein, fühlt sich aber langsam nötig an.

Noch immer weiß ich nicht, ob ich ohne schlechtes Gewissen diese Reihe empfehlen kann oder nicht. Es gibt Längen und einige Dinge die schlecht gealtert sind. Aber es gibt auch einige Momente – ich würde sie fast ikonisch nennen – die im Kopf bleiben.

[Manga] Banana Fish [8] Meine letzten Worte:

Eine verrückte Reise

Zu den anderen Banana Fish Bänden:

[Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [1]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [2]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [3]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [4]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [5]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [6]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [7]

Read [Manga] Banana Fish [8]

[Manga] Banana Fish [8]

Read

Review


wallpaper-1019588
[Comic] DC New Frontier – Schöne, neue Welt (Absolute Edition)
wallpaper-1019588
[Comic] Samurai [4-6]
wallpaper-1019588
Review: Lupin III. TV-Special Collection [Blu-Ray]
wallpaper-1019588
Gelber Tee: Wirkung, Zubereitung & Mehr