Mandelplätzchen!

Hallo ihr lieben! Das Wetter scheint sich ja langsam zu bessern. Endlich wieder ein paar Sonnenstrahlen. Schnee liegt hier zwar auch noch auf dem Terassentisch, aber darüber seh ich jetzt mal hinweg :-) Vor ein paar Tagen war es allerdings recht schmuddelig und trostlos und ich musste dringend etwas backen um die Stimmung zu verbessern. Bin ich eigentlich die einzige, die so unter dem düsteren Wetter leidet? Ich werd dann echt eklig... Naja, die Kekse waren dafür umso leckerer, werd ich ganz bald wieder machen :-)

Mandelplätzchen!

Mandelplätzchen!

Mandelplätzchen!

Zuerst den Backofen auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.
Dann rührt ihr einfach Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eiweiß zu einem Teig und gebt ca. einen guten TL davon auf ein Backpapier. Mit dem Löffelrücken zu einem Kreis von etwa 7cm Durchmesser verstreichen und mit den Mandeln bestreuen. Bei mir wurden es 2 ganze Bleche und ein angefangenes. Auf der mittleren Schiene 6-8 Minuten goldbraun backen. Die zweite Ladung hat bei mit etwas viel Farbe abbekommen, obwohl sie kürzer im Ofen war. Lieber regelmäßig kontrollieren :-) Sie haben aber trotzdem sehr gut geschmeckt . Nach dem Backen einen Moment auf dem Blech abkühlen lassen und dann mit einem Pfannenwender auf einen Rost heben. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, in eine Luftdichte Dose geben. Oder gleich aufessen :-)

Ich wünsch euch eine gute Restwoche!
Sandra


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #48
wallpaper-1019588
Computer- und Handyspiele
wallpaper-1019588
Sandwich mal anders: Von Marokko über Indien bis nach Thailand
wallpaper-1019588
Wüstenterrarium Test 2019 – Die besten Wüstenterrarien im Preisvergleich