Makrele in Folie mit Pellkartoffeln und Rotebeete-Dip

Makrele in Folie mit Pellkartoffeln und Rotebeete-DipIch liebe Makrelen, im Sommer werden diese gerne gegrillt, bei uns. Auch Räuchermakrele wird immer gerne genommen. Heute habe ich die Makrelenfilets in Folie 25 Minuten im Backofen gegart, gewürzt wurde mit Zitrone, Salz und Pfeffer, etwas Olivenöl darüber träufeln und in Alufolie wickeln.
Makrele in Folie mit Pellkartoffeln und Rotebeete-DipDazu gab es einen Rotebeete-Dip aus geraspelter, gekochter Rotebeete verrührt mit ein paar EL Creme Fraiche und etwas Mayonnaise. Gewürzt mit Salz, Pfeffer und granuliertem Knofi.
Makrele in Folie mit Pellkartoffeln und Rotebeete-DipNach 25 Minuten im Backofen sieht der Fisch so aus - und angerichtet wurde ganz einfach. Die in unserem Gewässern reichlich vorkommende Makrele ist ein guter Lieferant von Omega-3 Fettsäuren. Diese können sich günstig auf Cholesterinlevel, hohen Blutdruck und sogar Alzheimers auswirken. Also beim nächsten Fischeinkauf unbedingt 'mal ein Auge drauf werfen!Makrele in Folie mit Pellkartoffeln und Rotebeete-Dip

wallpaper-1019588
Sie haben JA gesagt! Regenbogenhochzeit bei Tui Cruises
wallpaper-1019588
Wie eine Meditationslehrerin nur auf Umwegen zur Meditation fand
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Tankstellenvergleich nicht mehr stündlich, 19907 Einträge sind genug!
wallpaper-1019588
Der beste Prozessor für Ihren Computer oder Laptop
wallpaper-1019588
USB Anschluss der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
Indo-Quickie Teil 2: Trekking-Tour Mt. Batur