Makkaroni nach sizilianischer Art

Makkaroni nach sizilianischer Art

In unserer Rezeptemappe haben wir viele Rezepte, die wir noch aus unserer Kindheit kennen und diese dann mit dem Auszug aus dem Elternheim mitgenommen haben. Ein paar Rezepte findet ihr bereits auf dem Blog, heute folgt ein weiteres. Kein klassischer Makkaroniauflauf mit Schinken und überbackenem Käse, sondern einer der durch die Zugabe von Auberginen (Melanzani), Zucchini und Faschiertem einen mediterranen Hauch versprüht. Käse darf, wie bei jedem anderen Auflauf, auch hier nicht fehlen. Wir sind generell bei überbackenen Gerichten sehr großzügig mit der Menge des Käses. Aber das sollte jeder für sich entscheiden, wieviel Käse er auf den Auflauf am Schluss zum Überbacken verwenden möchte. Was als Beilage zum Auflauf bei mir nicht fehlen darf ist ein grüner Salat mit Joghurtdressig. Ich kenne diese Kombination bereits aus meiner Kindheit und versuche sie auch jetzt noch in dieser Form beizubehalten, wenn ich den Makkaroniauflauf koche.

1 Dose Tomaten
140 g Zucchini
140 g Auberginen
90 g Tomatenwürfel aus der Dose
1 Knoblauchzehe
15 g Öl
Salz, Pfeffer
1/2 TL Thymian, getrocknet
1/2 TL Basilikum, getrocknet
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Muskatnuss
125 g Makkaroni
15 g Öl
125 g Faschiertes
1 Zwiebel
1/32 L Rotwein
Butter zum Einfetten
50 g Parmesan

Auberginen und Zucchini waschen und abtrocknen. Jeweils würfeln. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
Öl in einem Topf erhitzen. Auberginen- und Zucchiniwürfel sowie abgetropfte Tomatenwürfel aus der Dose und Knoblauch zugeben. 5 Minuten dünsten. Mit einem Kochlöffel dabei öfters umrühren, damit nichts anbrennt. Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Basilikum, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen. Zugedeckt im eigenen Saft 15 Minuten dünsten lassen.
Makkaroni nach Packungsanweisung al dente kochen.
Öl in einem Topf erhitzen. Faschiertes und die geschälten gewürfelten Zwiebel darin unter Rühren mischen und 10 Minuten braten. Mit Rotwein ablöschen. Zum Gemüse geben und gut durchmischen. Zuletzt die abgetropften Makkaroni untermischen und in eine feuerfeste Form füllen. Mit der Hälfte des Käses mischen und den restlichen Käse darauf verteilen.
Im vorgeheizten Backofen solange überbacken bis der Käse geschmolzen ist.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte