Make up bei Hitze

Make up bei Hitze
Endlich kann man in Deutschland von einem Sommer sprechen. Doch durch die Hitze muss man sein Make up auch verändern - wer jetzt noch seine gewohnte flüssige Foundation benutzt, wird schnell merken dass die Foundation durch die hohen Temperaturen extrem schnell verschwunden ist. Ich habe euch aus diesem Grund ein paar Produkte als Alternative zu eurem normalen Make up heraus gesucht bzw. Produkte, die man jetzt besonders gut verwenden kann.
PrimerEine Grundierung speziell zum mattieren (z.B von Alverde) hilft der Mischhaut, nicht ganz so sehr zu glänzen. Im Sommer immer unter das Puder oder die Powderfoundation geben!
Statt flüssiger Foundation...Ich rate euch davon ab, flüssige Foundation zu verwenden. Es bringt einfach nichts, weil sie zu schnell verschwindet. Außerdem vermischt sie sich mit dem Schweiß im Gesicht und kann evtl. auch noch die Poren verstopfen. Wenn ihr trotzdem mit einer flüssigen Textur arbeiten möchtet, verwendet ein ölfreies Make up Fluid. Noch besser: Eine Mineralfoundation. Für den Sommer großartig ist die Nude Powderfoundation von Dior. Denn sie hält der Hitze mehr stand, mattiert die Haut sehr gut und das tollste an ihr: Sie erfrischt durch den hohen Wasseranteil bereits beim Auftragen! Man spürt auf der Haut eine kühlende Erfrischung. Was tun bei unreiner Haut? Hier rate ich auch zu einer Mineralfoundation. Allerdings die Unreinheiten vorher abdecken, z.B mit dem Camouflage Concealer von Alverde. Ansonsten könnt ihr bei einer reinen Haut auch Puder statt Mineralfoundation verwenden.
Wasserfeste Produkte Ich mag wasserfeste Mascara nicht gerne, doch im Sommer bei viel Hitze ist wasserfeste Mascara perfekt. Ich verwende dann die Lancome Hypnose Mascara, die hält und hält und hält. Selbst bei weinen hält die Hypnose immer noch, ohne nur einmal zu verschmieren. Auch gut sind wasserfeste Eyeliner oder auch Kajalstifte. Es gibt Kajalstifte die speziell wasserfest sind und dadurch etwas besser halten.
Statt Lippenstift...Lippenstifte sind im Sommer schnell verlaufen. Stattdessen lieber einen leichten Gloss verwenden (z.B Hi-Shine Lipgloss von MNY) oder einen Lipliner auf den kompletten Lippen auftragen.
Zur Erfrischung unterwegs: ThermalsprayThermalspray eignet sich super für unterwegs, wenn ihr eine kurze Erfrischung braucht. Das kleine Spray passt in die Handtasche und ihr könnt das Thermalwasser auch über das Make up sprühen.
Liquid Blush Ihr könnt Liquid Blush (z.B von MNY) auch ohne Mineralfoundation verwenden und direkt auf die ungeschminkte Haut auftragen für einen frischen, natürlichen Look. Einen kleinen Klecks könnt ihr auch auf den Lippen für ein bisschen Farbe auftragen.
Lidschattenfarben Durch gebräunte Haut steht nicht mehr jeder Farbton auf der Haut. Besonders schön sehen jetzt goldene Lidschatten auf der gebräunten Haut aus. Wasserfester Lidschatten ist auch hier wieder besonders gut - statt ein aufwendiges AMU zu schminken lieber nur ein Farbton auftragen.

wallpaper-1019588
Wirbelsäulentherapie nach Dorn & Breuß-Massage (Seminar)
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen – Umfrageergebnis
wallpaper-1019588
OSTERN KANN KOMMEN! SPIEGELEI AUF OSTEREI
wallpaper-1019588
Fast so gut: Mamma fährt Skirennen
wallpaper-1019588
Minneapolis Genius named PRINCE – Volume Two
wallpaper-1019588
Slaves: Abbruch für den guten Zweck