Mahlzeit! Wie exotisch esse ich?

Es ist schon wieder Mittwoch und Sabiene hat ein neues Thema der Woche veröffentlicht. Dieses mal geht es um exotisches Essen :-) Aber die Frage ist – was ist denn exotisches Essen? Wie Sabiene schon scheibt, ist Exotik auf jeden Fall Ansichtssache oder eine Frage der Einstellung.

Weißwürstchen

© Depositphotos / bernjuer

Meine Oma fand Pizza schon sehr exotisch, meine Mama verbucht Pizza unter “neumodischen Geschmacksverirrungen” und ich liebe gelegentlich eine leckere Pizza. Der beste Ehemann von allen liebt Weißwürste, Presssack und Linsen mit Spätzle – ich persönlich verarbeite Linsen lieber in einer ordentlichen, westfälischen Linsensuppe und finde Weißwürste “zutzeln” eher grenzwertig *gg*

Andererseit käme ich nie auf die Idee mir im Urlaub, egal wo, das berüchtigte Eisbein mit Sauerkraut zu bestellen, sondern bin stets bemüht mich der regionalen Küche anzupassen – soweit es mir möglich ist. Ich bin nämlich ein eher mäkeliger oder vorsichtiger Esser :-) Allerdings habe ich auch noch nie Urlaub in wirklich exotischen Ländern gemacht – meine Erfahrungen beschränken sich da auf Europa und da gibt es nicht sooooo viele exotische Dinge, oder?

 

Was war bisher das exotischste, außergewöhnlichste Gericht, dass ihr jemals gegessen habt? Und hat es euch geschmeckt?

moussaka

© Depositphotos / teresaterra

Bei dieser Frage muss ich passen – wirklich außergewöhnliche Gerichte sind mir noch nicht begegnet. Sicher gibt es in jedem europäischem Land ganz typische Gerichte, aber mittlerweile ist davon ja nichts mehr exotisch. Geschmeckt hat es mir bisher eigentlich immer überall – solange mir niemand Fisch auf den Tisch gestellt hat:-) Ich esse gerne griechisch, italienisch, portugiesisch oder irisch – manchmal auch chinesisch oder indisch, allerdings muss ich da ein bisschen bei den Gewürzen aufpassen.

Nehmt ihr manchmal Kochideen oder Rezepte oder Zutaten aus dem Urlaub mit nach Hause?

Gewürze

© Depositphotos / igordutina

Kochideen und Rezept habe ich auf jeden Fall schon aus dem Urlaub mitgenommen, Zutaten eher weniger. Eigentlich bekommt man fast alles ja auch hier bei uns, denke ich jedenfalls. Dank der vielen ausländischen Mitbürger haben wir, jedenfalls hier im Ruhrgebiet, ein ziemlich große Auswahl an Lebensmittelhändlern und Restaurants. Da ich für meinen Haushalt aber stets bemüht bin möglichst mit regionalen Zutaten auszukommen versuche ich halt regionale Lebensmittel mit den entsprechenden Gewürzen abzuwandeln – uns schmeckts und das ist ja die Hauptsache :-)

Was würdet ihr niemals essen – selbst auf die Gefahr hin, dass ihr euch den Zorn eines Indianerhäuptlings samt Ehefrau und dem ganzen Stamm auf euch ziehen würdet?

Naja, solche Dinge wie Schlangen, Insekten, Meerschweinchen oder Hunde – da würde ich sicherlich lieber den Zorn einer ganzen Sippe auf mich ziehen :-)

glückliche Schafe

© Depositphotos / Paham

Ich denke, dass das eine Frage der Erziehung ist – wer Meerschweinchen nur als Delikatesse kennt ist wahrscheinlich völlig erstaunt darüber, ein Meerschweinchen als Kuscheltier zu halten, aber so ist das halt. Es stört mich weniger was andere essen, nur ich muss vieles nicht haben. Ich finde Zicklein,Lämmer oder Ferkel auch niedlich und esse sie trotzdem. Aber manche Tiere esse ich einfach nicht – wennn auch aus völlig unlogischen Gründen. Außerdem würde ich nie etwas essen, was eklig stinkt, wie z.B. Surströmming – diese komische, schwedische Fischkonserve. Wer es mag, bitte schön, aber für mich brauche ich so etwas nicht :-)

Sponsoren:

  • Die Fa. Mind Cookies verschenkt eine Premium Mix Packung mit 12 leckere Effekt-Cookies.
  • Regiondo, der Spezialist für Ausflüge und Freizeit spendiert 10 Gutscheine à 25,00 Euro
  • Das Portal Gute Gutscheine verschenkt einen Amazongutschein von sage und schreibe 50,00 Euro!
  • Von Sparlingo gibt es einen Einkaufsgutschein von Zalando im Wert von 25,00 Euro
  • Der Häfft-Verlag spendiert wunderschöne Notizbücher aus seinem Sortiment
  • Einen Gutschein von 25,00 € gibt es von windeln.de
  • Der Online-Juwelier Faszinata sponsort einen Einkaufsgutschein von 25,00 €
  • Und Sabiene leget noch 2x das Buch Mondyoga mit dazu

wallpaper-1019588
Der beste Pizzateig und das große Pizza-Gelage mit BIGMEATLOVE
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
Fitness durch den Arbeitgeber
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Morrissey – Low In High School
wallpaper-1019588
#03 Booktalk - Jeder stirbt für sich allein von Hans Fallada
wallpaper-1019588
Rhabarber Curd-Tarte
wallpaper-1019588
Mile High 69 Gin Tonic mit Pfirsich und Zitrone
wallpaper-1019588
Folio & Folio forte – Kombipräparat für die Schwangerschaft