Bye, bye Google Reader

Es hat sich ja sicherlich schon herumgesprochen, der Google Reader wird eingestellt. Ich kann zwar nicht nachvollziehen warum, aber so ist das nun mal. Vermutlich verdient Google daran zu wenig, aber auf jeden Fall bin ich nun auf der Suche nach einer vernünftigen Alternative.

Angesehen habe ich mir 2 verschiedene- einmal Pulse und einmal Feedly. So wirklich glücklich bin ich mit beiden nicht.

Pulse

Bei Pulse gibt es eine nette Oberfläche, die ein bisschen an Windows 8 erinnert. Stylish – aber sehr unübersichtlich. Ich muss mir zu Anfang drei Themen auswählen und kann dann verschieden Untergruppen selber erstellen. Allerdings passen in diese Gruppen nur rund 10 – 15 Blogs rein – wieviele Untergruppen sollte ich denn dann eröffnen?

Pulse - Page full

Nö – das macht mir echt keinen Spaß. Die Einstellungen sind nur minimal, ich finde nicht heraus, wie ich gelesene Feeds ausblende und mir wird generell erst mal eine ganze Reihe Feeds angezeigt die ich nicht kenne und die ich auch nicht lesen will. Nein, so möchte ich meinen Morgen nicht verbringen :-)

Feedly

Gefällt mir schon viel besser als Pulse. Eine sehr aufgeräumte Startseite, ganz ohne Schnick-Schnack und somit sehr übersichtlich. Ich habe meine Daten mit dem Google Reader synchonisieren lassen und habe so alle meine Blogs bzw. deren Feeds genauso sortiert wie vorher bei Google.

Feedly - ein anderer Reader

Allerdings weiß ich nicht, wie das aussieht, wenn der Google Reader tatsächlich weg ist? Feedly benutzt im Moment jedenfalls die Google-Schnittstelle, arbeitet aber wohl an was eigenem. Aber mein technisches Verständnis reicht dafür leider nicht aus um die Zusammenhänge zu verstehen :-(  Aber  für den Moment ist das der Reader meiner Wahl – auch wenn nicht alles so ganz meinen Wünschen entspricht – aber man muss sich halt umgewöhnen :-)

Ich kann auf jeden Fall nicht ohne einen Feedreader leben :-)


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Cold Case – Spurlos. Ein neuer Rhein-Main-Krimi von Sandra Hausser
wallpaper-1019588
Mariazellerbahn: Neues Kombiangebot „Ein Tag Glück“ mit Naturpark Ötscher-Tormäuer
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Heilige Lilien brauchen Quellwasser
wallpaper-1019588
Sony führt Download-Funktion für PS Now ein
wallpaper-1019588
Kavanaugh-Showdown: Trump pöbelt jetzt gegen angebliches Sex-Opfer
wallpaper-1019588
Staats- & Europameister Markus Pekoll beim Downhill Race auf den BikeAlps | Bürgeralpe Mariazell