Mafia Film mit De Niro, Pacino und Pesci

Mafia Film mit De Niro, Pacino und Pesci

Regisseur Martin Scorsese, der zuletzt mit ‚Shutter Island‘ in den deutschen Kinos vertreten war, wird sich demnächst wieder dem Mafia Film zuwenden. Nach Filmen wie ‚Goodfellas‘ oder ‚Casino‘ geht es in seinem nächsten Film ‚The Irishman‘ um das Leben von Frank ‚The Irishman‘ Sheeran, einem bekannten Kriminellen, der sich für mehr als 25 Mafia Morde verantwortlich zeigt und auch in die Ermordung von John F. Kennedy sowie Jimmy Hoffa involviert gewesen sein soll.

Obwohl Scorsese bereits bestätigt hat, dass er für den Film erneut mit Robert De Niro zusammenarbeiten würde, hat er kein Wort darüber verloren ob die Gerüchte wahr wären, ob eventuell auch Al Pacino und Joe Pesci, die beide für diverse Mafia Filme vor der Kamera standen, bei dem Projekt mitwirken würden.

In einem Interview mit MTV hat De Niro jetzt aber verlauten lassen, dass sowohl Pacino als auch Pesci mit an Bord sind. Damit wäre ‚The Irishman‘ nicht nur die erste Kollaboration von Scorsese und De Niro seit fünfzehn Jahren, sondern auch ein Gipfeltreffen der Mafia-Film-Darsteller.

Das Drehbuch, von Steven Zaillian geschrieben, bediente sich dem 2004 veröffentlichten Buch ‚I Heard You Paint Houses‘ von dem Autor Charles Brandt. Dieser führte mehrere Interviews mit Sheeran und verarbeitete diese sowie weitere Recherchen in seinem Buch. Der Titel basiert auf den ersten Worten, die Jimmy Hoffa zu Frank Sheeran gesagt hat. Ein Haus zu streichen sei wie einen Mann zu töten. Die Farbe ist das Blut, das an die Wände und auf den Boden spritzt.


wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?