Madrid: Tausende Spanier umstellen das Parlament

Tausende aufgebrachte Spanier haben sich am Dienstagabend in Madrid versammelt, um das Parlament zu umstellen. Sie demonstrierten gegen die Sparpolitik der Regierung, welche zu Massenarbeitslosigkeit, sozialer Armut sowie massiven Mängeln im Bildungs- und Gesundheitssystem geführt hat. Die spanische Polizei hat das Parlament in Madrid abgeriegelt, nachdem es zu teils heftigen Zusammenstößen mit Demonstranten gekommen war.

Wie lokale Medien berichten, wurden dabei mindestens neun Menschen verletzt und 15 Demonstranten festgenommen.


wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Viel Action mit den BRIO Smart Tech Neuheiten des Jahres + Verlosung!
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Rezension: Königsfall - Die Geisel
wallpaper-1019588
20 Tipps für Zero Waste auf dem Festival
wallpaper-1019588
Patriotismus – ein Synonym aus der Schmuddelecke?
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [24|19]