Macarons mit Zartbitter-Zimt-Ganache

Macarons mit Zartbitter-Zimt-Ganache

So, hier nun der letzte „Streich“ unserer Macaron-Session: Macarons gefüllt mit einer Zartbitter-Zimt-Ganache.
Und wenn diese alle gegessen und die dadurch verursachten Pfunde wieder runter sind, dann denken wir mal über neue nach 🙂

Zutaten

Macarons:

Ganache (Füllung):

  • 100 g Zartbitter-Schokolade
  • 100 ml Sahne (mind. 30%)
  • 1/2 TL Zimt

Zubereitung

Macarons:

Ganache (Füllung):

Die Schokolade hacken.
Die Sahne erhitzen, die gehackte Schokolade dazu geben und unter Rühren auflösen.
Zimt unterrühren.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen bis die Masse „zäh“ wird (~ 20 – 22 Grad).
Dann die Masse mit einem Schneebesen cremig aufschlagen.

Macarons mit Zartbitter-Zimt-Ganache

Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen – Tülle nach Belieben – und auf je eine Macaronschale etwas Ganache spitzen und eine zweite Schale vorsichtig „andrücken“.

Macarons mit Zartbitter-Zimt-Ganache


wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]