MAC Marine Highlighter

Wie versprochen hier noch nachträglich eine kurze Review vom legendären Marine Highlighter
MAC Marine Highlighter
Erste Swatches gabs ja schon vorher, hier nochmal zur Erinnerung auf dem Arm:

MAC Marine Highlighter

Links: Nur Rot ; Mitte: Nur Rosa ;  Rechts: Beide Farben vermischt


Wie ihr sehen könnt gibt der rote Teil des Highlighters (wieso wird er eig Highlighter genannt? Ich kann in ihm nur ein Rouge erkennen) viel intensive Farbe ab. Es ist ein wunderschönes sattes Rot mit koralligem Touch.
Das Rosa ist etwas schwieriger zu erreichen ohne dabei etwas der roten Farbe zu erwischen. Es ist auch etwas schwächer pigmentiert, um so eine Farbe zu erreichen wie beim Swatch musst ich schon 3,4 mal kräftig mit dem Finger drüber gehen. Aber es ist auch eine wirklich sehr schöne Farbe mit leichten Glitzerpartikeln. Eine wirklich perfekte rosa Rougefarbe meiner Meinung nach.
Wenn man beide Farben aufnehmen will um eine schöne Mischfarbe zu erhalten muss man beim Auftragen aufpassen. Man sieht es bei dem Bild jetzt nicht so gut aber es ist schwierig beide Farben richtig vermischen zu können. Man muss schon öfter mit dem Pinsel über die Wangen streichen sonst hat man statt einer Farbe etwas Rosa-Rotes Gestreiftes auf der Wange.
Die Haltbarkeit ist durchaus in Ordnung, wie man es bei MAC kennt. Die Farbe hält sich einige Stunden auf den Wangen, der leichte Glitzer ist noch länger zu sehen. Über die Konsistenz kann man auch nicht klagen, beide Farben sind unglaublich pudrig-weich und lassen sich gut auftragen (außer das kleine Problem mit dem vermischen). Alles in einem ein wirklich tolles Produkt mit wunderschönen Farben.
Hier nochmal ein Ohne und Mit Bild:

MAC Marine Highlighter

Ohne Rouge


MAC Marine Highlighter

Beide Farben vermischt auf der Wange


MAC Marine Highlighter

wallpaper-1019588
Alles über das 2. Chakra – Sakralchakra
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Gewinne 1x Yona-Komplettbox als DVD/Blu-ray!
wallpaper-1019588
Schweinelende oder Iberico Solomillo mit Blumenkohl
wallpaper-1019588
Firefox und Notizen
wallpaper-1019588
Kassenzulässig mit "abern"
wallpaper-1019588
NEWS: Tim Kamrad veröffentlicht neue Single “Outside”
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: teepee – Where The Ocean Breaks