Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Luxmeter Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Luxmeter. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich besten Luxmeter zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Luxmeter kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Luxmeter hast du die Möglichkeit herauszufinden, wie stark deine Beleuchtung im Haus oder Garten ist. So kannst du unter noch besseren Lichtverhältnissen Arbeiten oder Entspannen. Möchtest du kein Messgerät kaufen, hast du auch die Möglichkeit eine App für dein Smartphone zu nutzen. Sie arbeitet jedoch weniger genau als ein Luxmeter und ist daher nur für den privaten Gebrauch geeignet. Luxmessgeräte gibt es ohne und mit Sensor. In kleinen Messbereichen ist es üblich ein Gerät mit einem separaten Sensor zu nutzen. In allen anderen Fällen kannst du auf handlichere Varianten mit einem integrierten Sensor setzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Luxmeter

Platz 1: Digitaler Belichtungsmesser Roeam

Dieses Messgerät kannst du auf Lux oder FC schalten. Praktisch ist auch die automatische Bereichsverschiebung. Wenn du möchtest, kannst du das stabile Meter auch manuell auf einen Messbereich zwischen 0 und 200000 Lux einstellen und so flexibel bedienen.

Einschätzung der Redaktion

Das handliche Gerät misst 16,5 x 5 x 2,7 Zentimeter und passt daher problemlos in jeden Werkzeugkoffer oder in eine Tasche. Mit nur 86 Gramm ist es sehr leicht und daher auch bei einem längeren Gebrauch praktisch. Du hast die Möglichkeit das Werkzeug bei einer Temperatur von bis zu 50 Grad zu nutzen und daher flexibel im Einsatz zu bleiben.

So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Bewertungen dieses Meters sind gut oder sehr gut. Käufer loben am Gerät diese Aspekte:

  • Einfach zu benutzen
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Funktioniert ausgezeichnet

Negative oder neutrale Bewertungen gibt es zu diesem Werkzeug noch keine.

Welche Funktionen hat das Gerät?

Das Luxmessgerät schaltet sich selbst ab und hat einen Energiesparmodus. Zudem besitzt es ein LC-Display, das eine Hintergrundbeleuchtung hat, sodass du alle Ergebnisse leicht erkennen kannst.

Platz 2: Beleuchtungsmessgerät von PeakTech

Dieses Gerät hat eine Minimal- und Maximalwertfunktion. Es hat einen schnell arbeitenden Sensor, der pro Sekunde 1,5 Messverfahren durchführen kann. Lux-Messungen sind bis zu 200000 Lux möglich, sodass du das Gerät in deinem Haushalt flexibel nutzen kannst.

Platz 3: Aoputtriver Beleuchtungsmessgerät

Du hast die Möglichkeit das Beleuchtungsmessgerät in zwei Varianten zu kaufen. Es ist für Leuchten mit 300000 oder 400000 Lux verfügbar. Im Lieferumfang erhältst du neben dem Gerät auch die passenden Batterien, sodass du nach dem Erhalt sofort mit den Messungen beginnen kannst.

Platz 4: Lichtmessgerät von Walfront

Dieses Luxmessgerät hat ein digitales Display, auf dem du alle Informationen leicht ablesen kannst. Es zeigt dir bis zu 200000 Lux an und eignet sich daher auch für den semi-professionellen Gebrauch. Praktisch ist, dass du das Gerät in einem Koffer erhältst, den du einfach transportieren und verstauen kannst.

Platz 5: Trotec Beleuchtungsmessgerät

Aufgrund der Maße von 157 x 54 x 34 ist dieses Luxmessgerät besonders kompakt und handlich. Es hat inklusive Batterien ein geringes Gewicht von 138 Gramm. Wie bei vielen anderen Geräten kannst du auch dieses mit einer Anzeige in FC und Lux nutzen.

Luxmeter bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest ( www.test.de) konnten wir keinen Luxmeter Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Luxmetern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Luxmeter achten solltest

Was sind Luxmeter?

Mithilfe eines Luxmeters kannst du die Stärke deiner Beleuchtung herausfinden. Dazu wird ein Messpunkt ausgewählt, an welchem die Lichtstärke ermittelt wird. Die Richtung und Reichweite dieses Punkts ist dabei unwichtig. Häufig kommen die Geräte zum Einsatz, um die Stärke der Beleuchtung in einem Büro oder auf der Straße herauszufinden.

Wo finde ich ein Luxmeter?

Du kannst Luxmeter im Baumarkt kaufen. Solltest du nach einem besonderen Gerät suchen, das sich auch für den professionellen Einsatz eignet, empfehlen wir dir dich online umzusehen. Bei Amazon und eBay gibt es ein breites Angebot an Luxmetern. Wenn du möchtest, sieh dich im Internet auch bei Conrad, Testo oder Reichelt um und wähle dort ein entsprechendes Produkt aus.

Was sind die Alternativen zum Luxmeter?

Zum Luxmeter gibt es wenige Alternativen. Du kannst jedoch ein Smartphone nutzen mit einer passenden App als Meter verwenden. Beachte jedoch, dass dein Handy viel ungenauer ist als dein Luxmeter. Für private Zwecke reicht es jedoch meist aus, sodass du die Beleuchtungsstärke deiner Lampen leicht herausfinden kannst.

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bit-Set Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bit-Sets. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und... ... Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte Bit-Set Test 2021: Vergleich der besten Bit-Sets weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Luxmeter passt am besten zu Dir?

Luxmeter findest du mit einem integrierten oder externen Sensor auf dem Markt. Worin sich diese beiden Varianten unterscheiden, sagen wir dir in den nächsten Abschnitten. Dort bekommst du außerdem eine Übersicht über alle wichtigen Vor- und Nachteile der zwei Meter. So kannst du dir leicht eine eigene Meinung bilden und entscheiden, welche Art an Gerät zu dir passt.

Was ist ein Luxmeter mit einem externen Sensor und welche Vor- und Nachteile hat es?

Suchst du dir ein Luxmeter mit einem externen Sensor aus, kannst du deine Messungen flexibel ausführen. Selbst ein Arbeiten mit LEDs ist möglich. Planst du dein Gerät an schwer erreichbaren Stellen einzusetzen, ist ein Meter ohne einen Sensor ideal. Berücksichtige jedoch, dass es für Schäden anfällig ist und schwierig auszurichten ist. Außerdem solltest du daran denken, dass du das Kabel für dein Meter verstauen musst.

  • Messungen sind flexibel möglich
  • Für LEDs geeignet
  • Für verwinkelte Stellen nutzbar
  • Schwer auszurichten
  • Kabel ist schwierig zu verstauen

Was ist ein Luxmeter mit einem internen Sensor und welche Vor- und Nachteile besitzt es?

Luxmeter mit einem integrierten Sensor sind handlich und kompakt. Deshalb kannst du sie sehr leicht verstauen und transportieren. Außerdem reichen sie für klassische Messungen komplett aus. Für komplexe Arbeiten sind sie jedoch ungeeignet. Zudem kann es problematisch sein das Display eines solchen Geräts abzulesen, da es durch den Sensor überdeckt sein könnte.

  • Leicht verstau- und transportierbar
  • Reicht für normale Messungen aus
  • Gerät ist handlich und kompakt
  • Display ist schwer abzulesen
  • Nicht für komplexe Abmessungen geeignet

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Luxmeter miteinander vergleichen?

Planst du den Kauf eines Luxmeters, solltest du die verschiedenen Kaufkriterien berücksichtigen. Welche Punkte wichtig sind und warum, erfährst du von uns in den nächsten Absätzen. Dort verraten wir dir auch weitere Details zu den genannten Aspekten, die du kennen solltest, um ein passendes Produkt auszuwählen. Hier die Kaufkriterien im Überblick:

  • Bereich der Messung
  • Genauigkeit der Messung
  • Richtungsgenauigkeit
  • Logging von Daten

Lies dir die nächsten Absätze durch, um mehr über die genannten Punkte zu erfahren.

Bereich der Messung

In Abhängigkeit von der Beleuchtungsstärke, die du messen willst, solltest du dein Luxmeter aussuchen. Je nach Gerät gibt es nämlich unterschiedliche Messbereiche.

Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte Wusstest du, dass die meisten Luxmeter Werte bis zu 100000 Lux ermitteln können?

Dieser Wert entspricht in etwa dem Tageslicht bei Mittsommer.


Hochwertige Geräte bieten dir auch die Möglichkeit Werte zwischen 200000 und 400000 Lux zu ermitteln.

Genauigkeit der Messung

Um mit deinem Luxmeter genaue Informationen zu erhalten, verwende ein digitales Gerät. Dieses kann verschiedene Genauigkeitsklassen haben. Die Klasse A zeigt dir an, dass ein Gerät besonders exakt arbeitet. Meist wird ein solches Produkt in Laboren verwendet. Geräte der Klasse B kommen oft in Museen zum Einsatz.

Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte

Möchtest du einfache Messungen bei dir daheim ausführen, reicht ein Luxmeter der C-Klasse aus.


Richtungsgenauigkeit

Du findest bei Luxmetern selten eine Angabe zur Kosinusgenauigkeit. Dafür kannst du jedoch Angaben zu den Winkelbereichen 30, 60 und 80 Grad bekommen. Dabei wird die Messung senkrecht zu der Oberfläche ausgeführt. So wird die Richtungsgenauigkeit fast exakt ermittelt.

Logging von Daten

Beim Logging von Daten wird die Belichtung von ausgewählten Bereichen aufgezeichnet. Geräte mit diesem Feature sind einfach zu steuern und ermöglichen dir eine besonders detaillierte Sichtweise. Mithilfe eines Datenloggers kannst du sehen, wann eine von dir aufgestellte Schwelle erreicht wird.

Durch ein Steuern der Lichteffekte kannst du deinen Datenlogger leicht einrichten. Ebenso kannst du Änderungen einfach feststellen. Das wird dir dabei helfen deine Beleuchtung optimal zu platzieren und einzustellen.

Wissenswertes über Luxmeter - Expertenmeinungen und Rechtliches

Was geschieht, wenn man dauerhaft zu wenig Licht bekommt?

Ein Lichtmangel wird mithilfe eines Luxmeters herausgefunden. Doch du kannst auch auf andere Weisen feststellen, ob du einem Mangel an Licht ausgesetzt bist. Es zeigen sich nämlich gesundheitliche Probleme. Viele Menschen leiden an einer Antriebsschwäche oder haben Depressionen. Ebenso kann es vorkommen, dass die Leistungsfähigkeit abnimmt und der Wach- und Schlafzyklus gestört ist. Es ist daher wichtig, dass du auf deinen Körper achtest und bei Problemen handelst.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.lampe.de/magazin/wofuer-steht-lux/
  • https://www.baunetzwissen.de/glossar/l/luxmeter-1311795

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/luxmeter-altes-foto-fotos-alte-3351945/
  • https://pixabay.com/de/photos/autoscheinwerfer-scheinwerfer-235729/
  • https://pixabay.com/de/photos/gl%C3%BChbirne-licht-birne-energie-1246043/

Letzte Aktualisierung am 23.02.2021 um 15:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte Luxmeter Test 2021 | Vergleich der besten Messgeräte

wallpaper-1019588
Montagsfrage: Technische Skills?
wallpaper-1019588
Hochtouren: Tipps von Profi-Bergsteiger David Göttler
wallpaper-1019588
BSI warnt vor SMS-Phishing
wallpaper-1019588
Algarve: Preise für Häuser steigen – trotz oder wegen der Pandemie