Lust und Frust auf der LM 3D

Der erste Tag der Landesverbandsmeisterschaft 3D im NSSV  läuft sehr seltsam für mich. Ich bin nicht richtig bei mir und schieße alles von Spitze bis grottenschlecht. Von konstanten Leistungen keine Spur. An einem liegenden Hirsch schieße ich zweimal drüber, da ich die kurz gestellten Entfernungen im Kopf irgendwie nicht klar kriege. Liege viel zu oft oben am Tier.

Siegerehrung LM 3DSiegerehrung LM 3D

Im Ergebnis komme ich in der Doppelhunterrunde auf 24 Ziele auf mittelprächtige 330 Punkte. Es reicht für Platz zwei auf der LM, aber ein süddeutscher Schütze liegt für den 3D-Deutschlandcup am nächsten Tag mit 375 bereits 45 Punkte vor mir. – Doch ich freue mich für meinen Freund Frank-Michael, der mich erstmals schlagen konnte und ebenso zum ersten Mal Landesmeister wird. Nach Bronze in 2014 und Gold in 2014 gewinne ich somit mit der Silbermedaille die dritte Medaille in Folge.

Urkunde und MedailleUrkunde und Medaille

Am nächsten Tag im 3D-Deutschlandcup schieße ich deutlich besser. Ich komme ohne Fehlschuss durch die Einpfeilrunde und erreiche 203 Punkte. Leider zählt in der WA die Hunterrunde nur halb so viel wie die Doppelhunterrunde; so komme ich auf den Führenden nur bis auf 17 Punkte im Endstand heran.

Schuss im Schilfgras - Bild mit Dank von E. Frerichs (NSSV)Schuss im Schilfgras – Bild mit Dank von E. Frerichs (NSSV)

Im Halbfinale schieße ich wieder gegen meinen Freund Frank-Michael. Beim ersten Schuss mache ich einen großen Patzer: Die Raben stehen auf ca. 8 m, aber ich drehe aus irgendeinem verrückten Grund das Visier über die 10-m-Marke hoch, anstatt in die Umkehrlinie zu gehen und ca. 11-12 m einzustellen. Und plopp: knapp unter die Brust. Ein Anfängerfehler!

Die nächsten drei Schüsse sind dann einigermaßen gut und geradeaud in Richtung Kill, aber jedes Mal etwas zu tief und ich kann den Abstand so nur noch etwas verkürzen. Verloren – Bronzefinale! Dieses gewinne ich dann aber mit dem Stechpfeil.

Urkunde 3D DeutschlandcupUrkunde 3D Deutschlandcup

Ausblick

Nun ist das Meisterschaftsprogramm 2015 beendet. Ich gehe in diesem Jahr nach der gewonnenen Dt. Meisterschaft 3D im DBSV ohne einen weiteren ernsthaften Titelgewinn in die Wintersaison. Der 6. Platz auf der WBHC war aber auch ein schöner Erfolg und ein tolles Erlebnis. Der eine Ring, der mir zur DM Feldbogen fehlte, sowie die verunglückte Visiereinstellung im Halbfinale des 3D Deutschlandcups ärgern mich sehr.

Das 3D-Schwerpunktjahr ist nach der noch kommenden Bärenhatz und der Herbstjagd also erst einmal vorbei. 2016 werde ich mich wieder mehr den klassischen Disziplinen widmen: Als sportliche Hauptziele setze ich mir die Erreichung der Landesmeistertitel in der Halle und im Feldbogen .

Auf dieses Ziel richte ich den Umbau meines Equipments aus. Für jede Disziplin baue ich mir in der nächsten Zeit einen optimierten Bogen auf:

  • Die Border-Wurfarme stecke ich auf mein altes PSE X-Factor Mittelteil auf, um einen leichten und schnellen 3D-Bogen zu haben, der gleichzeitig als Reservebogen für Halle, FITA und Feldbogen dienen wird.
  • Das Hoyt GMX Mittelteil wird im späten Winter meine noch vorhandenen Win & Win InnoPower Wurfarme bekommen. Damit kann ich dann wieder die ebenfalls noch vorhandenen ACE 520 Pfeile in der FITA (WA) und im Feldbogen schießen.
  • Für die Halle wollte ich ursprünglich mein altes Samick Masters Mittelteil nutzen. Doch dies ist nicht mehr in allerbestem Zustand. Ich habe mir stattdessen ein Gillo G2 für schlanke 275 EUR bestellt. Hierauf kommen die OK Carboflex Wurfarme, um einen langen und fehlerverzeihlichen Hallenbogen zu bekommen.

Für jeden Bogen habe ich je ein Visier und einen Button, die fest montiert bleiben können. Ich muss dann lediglich nur noch die Stabilisation umbauen und kann damit stets zweckorientiert auf den jeweils passenden Bogen zurück greifen. – Ich werde weiter berichten.


wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Lasagne
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Note 9: Neue Farbvarianten Metallic Copper und Lilac Purple wohl bald in Deutschland verfügbar
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Forest of Piano: Netflix-Termin der zweiten Staffel bekannt
wallpaper-1019588
Terra Preta – der hochwirksame Boden für Ihren Garten
wallpaper-1019588
XVII Motor Retro Marratxi 2019
wallpaper-1019588
Superfood – KURKUMA