Lush "Big-Shampoo"

Lush Lush Lush Nachdem ich bei meinem letzten Besuch bei Lush eine Probe des Big-Shampoos bekommen habe, versuchte ich mich damit anzufreunden. "Davon brauchst Du nur ein ganz kleine Menge, es schäumt richtig toll," sagte mir die nette Verkäuferin. Hmm, bei der ersten Benutzung reichte ein kleine Menge nicht aus, und auch der Schaum ließ auf sich warten. Bei der nächsten Benutzung habe ich mit dem Seanik eine "Vorwäsche" gemacht und dann mit einer kleinen Menge "Big" den zweiten Waschgang durchgeführt. Später fiel mir auf, dass ich meine Haare eh' immer zweimal wasche, weil ich mir ja über Nacht Öl in die Haare schmiere. ;-) Und ja, ich brauchte nur eine kleine Menge, es schäumte super (ich kann meinen Körper auch noch einschäumen damit), meine Haare werden ganz weich und ich meine auch, mehr Volumen am Ansatz zu haben. Ich habe nicht den Eindruck, dass es meine Haare austrocknet, aber ich mache ja auch alle zwei Tage meine Ölkur über Nacht und schmiere mir R&B von Lush nach dem Waschen in die Längen. Ich wollte mehr von "Big"!
Naja, und dann fuhr zufällig eine Bekannte nach London. Von der ließ ich mir das Big-Shampoo mitbringen, da es dort nur GBP 9,90 kostet. Zum Vergleich: in Deutschland kostet es €16,-.
Gibt es diese Rückgabeaktion in Deutschland eigentlich auch?


wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!