Lufthansa und Germanwings vertiefen Kooperation

Flüge beider Gesellschaften kombinierbar – Integration von Germanwings in Lufthansa Firmenprogramme.
Lufthansa und Germanwings werden ab 20. Januar 2011 in einem weiteren Schritt ihre enge Zusammenarbeit ausweiten. Ab diesem Tag werden Flüge von Lufthansa und Germanwings kombinierbar sein. Reisebüros und Lufthansa-Verkaufsstellen (Service Center, Flugscheinschalter an den Flughäfen) können in einem Schritt Flüge beider Gesellschaften via GDS buchen und als Lufthansa Dokument ausstellen (z.B. Hinflug mit Germanwings, Rückflug mit Lufthansa). Für Kunden bedeutet dies eine größere Auswahl an innerdeutschen und Europaflügen, die insbesondere für Geschäftsreisende zusätzliche Optionen für Tagesreisen bieten. Neben einer schnelleren und vereinfachten Reiseplanung und Flugbuchung führt die neue Kombinationsmöglichkeit auch zu neuen, attraktiven Preis-kombinationen.

Darüber hinaus wird Germanwings als teilnehmender Airlinepartner in die Lufthansa Firmenprogramme integriert. Firmenkunden können bei Buchung über Amadeus (und zukünftig auch über weitere GDS) im Rahmen von „Partner Plus“ das Flugangebot beider Gesellschaften nutzen und von den Programmvorteilen auch bei Nutzung von Germanwings- Flügen profitieren. So können ab 1. Februar auch auf Germanwings-Flügen „BenefitPunkte“ gesammelt und als „BenefitFreiflüge“ abgeflogen werden.


wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Catch Me
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Wasser ist unnormal!
wallpaper-1019588
Pizza geht immer und mit der Low Carb Pizzarolle muss niemand auf sie verzichten #Rezept #Food #Schnell
wallpaper-1019588
Spider-Man: A New Universe – Cameo-Auftritt eines seltenen Spider-Man
wallpaper-1019588
DNA-Vaterschaftstests sorgen für Klarheit