Luftgetrocknete Thunfischsalami

Thunfischsalmi mit Ingwer, Knoblauch und Koriander.
Luftgetrocknete Thunfischsalami
Da wäre Sie, die Thunfischsalami. Ich habe sie hergestellt, weil ich über eine Menge Thunfischreste verfüge, die ich im Froster sammle. Ich habe den Fisch mit grünen Speckwürfeln, Knoblauch, Ingwer und geröstetem Koriander vermischt. Ich möchte nicht räuchern und habe Pökelsalz  zur Konservierung benutzt. Nun heißt es warten. Da die Salami luftgetrocknet werden soll, wird das Gelingen sehr vom luftigen Lagerplatz abhängen.  Nun heisst es mindestens vier Wochen warten.
Luftgetrocknete Thunfischsalami
Als Darm habe ich einen trocken gesalzenen Schweinedarm  Kaliber 32/34 benutzt, der erst gründlich gewässert werden musste. Den Darm gibt es nicht in kleinen Mengen. Er ist jedoch sehr haltbar. Seine Anwesenheit verdonnert mich in diesem Jahr zum häufigen wursten, was nicht unbedingt zu meinen Leidenschaften gehört. Andererseits bringt Übung Erfahrung mit sich und hinterher geht alles ganz leicht von der Hand.
Luftgetrocknete Thunfischsalami
Zur Herstellung der Farce reichte ein einfacher Fleischwolf. Das zu verarbeitende Material wird zuvor gut angefroren. Zum Füllen der Därme habe ich mir irgendwann einmal dieses einfache Wurstfüllgerät zugelegt. Das ganze funktioniert auch sehr gut mit einem Spritzsack, wenn man sich eine längliche Fülltülle besorgt, auf die sich einige Meter Darm aufziehen lassen. 

wallpaper-1019588
Pokémon TCG Live: Die Revolution des Sammelkartenspiels
wallpaper-1019588
Das Vermächtnis und was hätte sein können: Pokémon Z und das Kampfschloss
wallpaper-1019588
F1 24: Ein neues Zeitalter der Rennspiel-Exzellenz beginnt
wallpaper-1019588
Teenage Mutant Ninja Turtles Arcade: Wrath of the Mutants – Ein Klassiker neu aufgelegt für Heimkonsolen