Lucky und der Dornenbusch

Zwei Wochen vor unserem Coursing in Brünn war Lucky wieder mit Gino und Shelby auf der Donauinsel unterwegs. Viel Spaß hatten die drei Freunde...
Lucky und der Dornenbusch
...bis sich ihnen ein Dornenbusch in den Weg stellte. Alle drei Whippets mit Karacho durch was zur Folge hatte, dass Lucky rechts auf der Wange, Gino am Bein und Shelby übers Gesicht von den Dornen verletzt wurde.
Bei Lucky war die Stelle extrem ungünstig, da es dort sehr schwer zu verbinden war, so mußte ich sehr einfallsreich sein, damit der Verband wenigstens am Anfang die Blutung stoppen konnte.

Lucky und der Dornenbusch

Begeisterung sieht anders aus...


Es war auch etwas verschwollen...
Lucky und der Dornenbusch
Nach zwei Tagen sah es schon viel besser aus!
Lucky und der Dornenbusch
Doch dann begann die Tragödie. Lucky begann regelmässig zu kratzen und riss sich mit den Krallen richtig das Fleisch auf. Ich war verzweifelt, Der Verband konnte nur halten wenn ich ihn mit einem Tape klebte, dies hatte den Nachteil, dass beim Wechsel es Lucky immer etwas weh tat, da das Tape verdammt gut an den Haaren klebte.
Normales Pflaster hielt leider nie lange:-(
Lucky und der Dornenbusch
Sonntag beim Coursing musste ich es wieder neu verbinden, da sonst der Beisskorb gescheuert hätte.
Und hinterher hat sich zum Teil der Verband wieder gelöst, nur dort wo er nicht kleben sollte, hielt er bombenfest. So musste ich zwei Barthaare von Lucky kürzen, um den Verband, der daran klebte, abzubekommen. Ebenfalls auf der Nase hielt das Pflaster  und Lucky reiste mit einem "Nasenpflaster" heim. Wie er so aus seinem Käfig schaute fiel mir nur "Gefangenentransport" ein, noch dazu der Blick und das Pflaster - als ob er nach einer Schlägerei eingebuchtet worden wäre:-)
Lucky und der Dornenbusch
Immer und wieder hat er während der Woche vor dem Coursing gekratzt und es heilte nicht zu. Ich war dann schon soweit, dass ich Montag Abend erstens zum Tierarzt wollte und zweitens ihm einen Trichter verpasst hätte. Nach Beendigung des Coursings habe ich es weder verbunden noch eingeschmiert, ich habe aufgegeben und siehe da: Lucky kratzte kein einziges Mal mehr! Seit Sonntag Nachmittag ist Ruhe, ich habe es auch nicht mehr eingeschmiert denn das war auch der Grund warum er die Wunde sofort wieder aufgerissen hat. Es störte ihn einfach, wenn da etwas darauf war. Na so ist wieder alles gut verheilt, heute hat er noch eine kleine Kruste und es sieht sehr gut aus!
Lucky und der Dornenbusch
Ja so eine kleine Verletzung kann ganz schön langwierig werden, wenn sie an einer stategisch ungünstigen Stelle ist. Wenn ich denke, Luckys Beinverletzung nach dem Biss war dagegen leicht zu verbinden und dementsprechend auch gut zu behandeln und heilte sehr schnell.
Gelernt hat Lucky sicher nichts daraus, weiter wird er durch Dornenbüsche jagen genauso wie er Bienen und Hummeln jagt, da warte ich auch nur mehr darauf, bis ihn wieder eine sticht:-( Das hatten wir ja auch schon...

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt