LTE -Variante des Samsung Galaxy S3 kommt nach Deutschland

Mit Hochdruck wird von der Telekom in Deutschland das LTE-Netz weiter ausgebaut. Passende Geräte die LTE unterstützen sind aber noch rar gesät. Schaut man in den Onlineshop des rosa Riesen findet man nur einen hauseigenen LTE-Stick sowie das Samsung Galaxy Tab 8.9 LTE. Im September soll dann dort aber das erste Smartphone mit LTE verfügbar sein – das HTC One XL. Nur mal so nebenher, das HTC One XL ist bei der Konkurrent (Vodafone, O2) schon seit einigen Wochen zu haben.

LTE -Variante des Samsung Galaxy S3 kommt nach Deutschland

Demnächst bei der Telekom – die LTE-Variante des Galaxy S3

Das HTC One XL soll aber erst der Anfang sein. Laut dem Bonner Netzbetreiber soll noch in diesem Jahr das Angebot um ein weiteres Smartphone aus dem Hause Samsung in erweitert werden. Dabei handelt es sich um die LTE-Version des Samsung Galaxy S3. Dieses Gerät wird momentan nur in den USA und Asien ausgeliefert. Da es selbst bei diesem Gerät noch Unterschiede in der CPU gibt – die USA-Version hat lediglich eine Dual-Core-CPU, das Gerät aus Asien eine Quad-Core-CPU- ist noch nicht ganz klar welche Version nach Deutschland kommt. Sehr wahrscheinlich ist aber das die asiatische Variante nach Deutschland kommt denn der südkoreanische Netzbetreiber SK Telecom nutzt die gleichen LTE-Frequenzen (800 und 1.800 Megahertz) wie die Deutsche Telekom. Die USA verwendet dagegen andere Frequenzen. Dies ärgerte vor einiger Zeit Nutzer des neuen iPads. Apples neuestes Tablet unterstützt zwar LTE, aber nur mit den amerikanischen Frequenzen.


wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q3/2018
wallpaper-1019588
Die Gabelsteingemeinde
wallpaper-1019588
Update 07.06.2018
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Historisch korrekt? Faktencheck “The Last Kingdom”
wallpaper-1019588
Hermann mit der Schneeschaufel
wallpaper-1019588
Gratis-Kakao im Café “Ca’n Joan de S’Aigo”
wallpaper-1019588
SOG Survival Hawk