LPGA Kia Classic 2013 – Tag 2

Gestern sind die deutschen Damen mit unterschiedlichen Erfolgen in das Turnier in Kalifonien gestartet. Leider hat es Caroline Masson nicht ins Wochenende geschafft. Sie spielte nach Ihrer 75er Runde am Donnerstag, am Freitag eine 74er Runde und liegt damit 5 Schläge über Platzstandard. Schade, denn der CUT lag bei +3! Kia_Classic_2013_03Etwas besser erging es der zweiten deutschen Spielerin. Sandra Gal spielte am Freitag zwar nur Platzstandard, sprich eine 72er Runde, aber durch Ihre 70er Runde am Vortag liegt Sie noch recht gut im “Rennen”. Mit -2 ist Sie zwar 6 Schläge von der Führung entfernt aber um von Ihrem geteilten 20. Platz noch in die Top Ten zu “rutschen”, muss Sie, stand jetzt 4-5 Schläge unter Platzstandard spielen. Schauen wir mal was der Samstag bringen wird.

Die Spanierin Beatriz Recari führt nach einer 67er Runde am zweiten Tag das Leaderboard mit -8 an.

Jin Young Pak kann sich über ein Auto freuen, was Sie mit einem Hole in one an der 14. spielte. Nah dann viel Spaß!

LPGA Kia Classic 2013 – Tag 2

Quelle lpga.com

Euer Stephan

Golf Top100


wallpaper-1019588
Warum wir alle begrenzt sind?
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Einladung zur Informationsveranstaltung „DENK MIT – DENK BIO“
wallpaper-1019588
Pigmentomania LOOK - Lebenselixier
wallpaper-1019588
Kleine Buchmesse im Neckartal
wallpaper-1019588
Leserrezension zu "Summer Girls" von Jobien Berkouwer
wallpaper-1019588
Wer bin ich? | 1000 Fragen an mich selbst #7