L.O.V – #spreadthelov

L.O.V – #spreadthelov

[Werbung – Produkte wurden während der #spreadthelov Aktion von L.O.V Cosmetics verschickt]

Na, wer von euch hat auch bei der #spreadthelov Aktion von LOV mitgemacht? Ich habe die Lash affair Mascara* und den Lippenstift mit dem Namen Tokyo* bekommen. Mit dieser Auswahl war ich zunächst auch sehr zufrieden. Immerhin kann man Mascara immer gebrauchen und auf den einen Lippenstift mehr, kommt es in meiner Sammlung auch nicht mehr an. Ich will aber direkt zum Punkt kommen. Versteht mich nicht falsch, ich will auch nicht undankbar sein, aber um ehrlich zu sein begeistert mich die Marke nun nicht mehr, als vorher.
Die Preise schrecken mich ab, die Verpackung gefällt mir nicht und vom Aussehen des Logos will ich gar nicht erst anfangen.
LOV gehört ebenfalls zu Cosnova und daher wundert es mich, dass mich die Produkte so gar nicht überzeugen, wenn ich gleichzeitig doch viele Produkte von Catrice und essence habe, welche ich überaus gerne benutze und auch schon des öfteren nachgekauft habe.

L.O.V – #spreadthelov

Fangen wir mit der Mascara an. Kauft man sie bei DM zahlt man ca. 10,-. Sie hat ein relativ normal großes Bürstchen, lässt sich auch gut auftragen und ist schön tiefschwarz. Aber sie trocknet einfach nicht. Ich hatte noch nie so eine nasse Mascara. Dadurch entstehen bei mir unschöne Fliegenbeine, weil die Wimpern am oberen Ende anfangen aneinander zu kleben und kleine Klümpchen bilden. Natürlich könnte ich mit anderen anderen Bürste erneut durch die Wimpern gehen, aber eine Mascara sollte ja auch alleine funktionieren.

L.O.V – #spreadthelov

Der Lippenstift LOVful shine & care lip stylo Tokyo* hat eine schöne frühlingshafte Farbe und lässt sich gut auftragen. Er ist recht sheer, was ich persönlich aber ab und zu ganz schön finde. Neu kostet er ca. 9,-. Auf dem ersten Bild habe ich den Lippenstift etwas geschichtet, damit man die Farbe besser sehen kann. Dadurch rutscht er aber unschön auf den Lippen hin und her. Tupft man den Lippenstift aber mit einem Tuch ab, oder trägt nur eine dünne Schicht auf, gefällt er mir tatsächlich ganz gut. Die Lippen sehen glänzend und schön gepflegt aus.

L.O.V – #spreadthelov

L.O.V – #spreadthelov

Ich denke er wird zum „Handtaschen Lippenstift“ mutieren und dadurch auch öfter zum Einsatz kommen. Für den eigentlichen Preis würde ich mir den Lippenstift aber nicht kaufen. Für knapp 9,- ist er mir einfach nicht komfortabel oder schön genug. So ein sheerer Lippenstift hat einfach keine lange Haltbarkeit und muss öfters neu aufgetragen werden, aber in gefärbter Lipbalm sieht nicht viel anders aus und ist für weniger Geld erhältlich.

Was habt ihr zugeschickt bekommen und habt ihr Produkte von LOV die ihr absolut empfehlen könnt?


wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze