Lost House

D Na seit ihr schon gespannt auf den zweiten Lost Place: ein verlassenes Haus? Dann lasst ihn mich euch präsentieren. Das Haus liegt wie der alte Bahnhof, direkt an der Bahnlinie, mit der ich jeden morgen fahre. Deshalb war ich auch sehr lange gespannt darauf, endlich hinein zu gehen. Nachdem Franzi und ich also im ersten Lost Place waren, waren wir total beeindruckt und motiviert für dieses zweite Abenteuer. Ich hatte eine Menge Pläne und Ideen, wie wir in das Haus kommen würden - ein paar davon waren ehrliche gesagt nicht ganz legal - aber als wir dort ankamen passierte etwas total unerwartetes: Die Haustür war offen und hat uns praktisch willkommen geheißen, das Haus zu betreten. Also sind wir einfach hinein gelaufen, um diesen wundervollen, stillen Ort zu erkunden. Und die ganzen Eindrücke waren besser, als ich erwartet hatte. Wie in dem verlassenen Hotel, hatte ich das verrückte Gefühl in dem Haus von jemand anders - vielleicht einem Toten - zu sein, außerdem war da die Spannung erwischt zu werden und diese unendliche Stille. Es war ein tolles Erlebnis das Haus zu erkunden, denn es war riesig: zwei Treppen führten in den selben großen Speicher, es gab ein großes Eingangszimmer, drei normale Zimmer und eine gut erhaltene, aber etwas staubige Küche und ein Badezimmer. Es war nur schade, dass es keine alten Möbel in den normalen Zimmern gab. Aber als Entschädigung fanden wir ein paar andere, nicht einzuordnende Dinge: eine Gasmaske, einen ziemlich neuen Aschenbecher und Benzinkanister. Vielleicht (wenn ihr wollt) zeige ich euch noch ein paar mehr Bilder von diesem Haus in einem anderen Post.Als wir nach unsren Erkundungen das Haus wieder verließen stand ein LKW direkt vor der Haustür. Wir haben versucht normal auszusehen, aber der LKW Fahrer brüllte uns an "Was macht ihr da?", und wir schauten einander einfach an und rannten los - gut dass Franzi Wechselschuhe dabei hatte und diese drinnen angezogen hatte.Was denkt ihr über die Bilder?
Lost HouseLost HouseLost HouseLost HouseLost HouseLost HouseLost HouseLost HouseLost House