Lost and Lonely

“Alter, was war das denn da letzte Nacht?”, höre ich mich laut rufend fragen. Nun, der absolute Mindfuck würde ich sagen, ertönt eine andere Stimme. “Absolut!”, denke ich, und muss insgeheim zustimmen. Auch wenn das gegen die Wand geht. Zu viel Alkohol, Zigaretten, Tanz, Gespräch und Anders-Sein wären dann die mannigfaltigen Gründe dafür, denke ich in einem leichten Anflug von sonntäglicher Melancholie. Doch eigentlich weiß ich, dass dies nicht stimmt. Stimmen kann. Stimmen hören. Wir selbst sind des Glückes Schmied, doch wessen und wie, das bleibt fremd. Und Sensibilität bringt heuer nur noch Nachteile. Die Welt ist nicht gemacht für… genug nun, I am going straight to hell.

Lost Lonely

Lebt wohl.


wallpaper-1019588
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
Orly LaLa Land Mini Kit Nagellack
wallpaper-1019588
essence „hello happiness!“ Limited Edition | Test & erster Eindruck
wallpaper-1019588
Thierry Mugler // Alien Beautifying Hair Mist
wallpaper-1019588
Schweizer Familienblogs: Mama mal 3
wallpaper-1019588
Sakrallandschaft in Madagaskar