"Loot 2015" mit Iris Merkle

Wir wünschen Iris Merkle heute einen guten Flug nach New York: die Stuttgarter Schmuckdesignerin und G:sichtet-Künstlerin hat einige ihrer außergewöhnlichen Kreationen im Gepäck und stellt gemeinsam mit anderen "Schmuckverrückten" bei der Verkaufsmesse "Loot 2015: MAD about Jewelry" im Museum of Arts and Design aus.
Einmal im Jahr folgen die "50 innovativsten Schmuckdesigner der Welt" der Einladung des MAD New York und präsentieren ihre zeitgenössischen Schmuck-Kunstwerke. Eröffnet wird die Messe am kommenden Montag mit einem Dinner und einer Preview, wer sich ein Ticket buchen mag: die viertägige Messe lässt sich prima mit einem Museumsrundgang verbinden. Übrigens: mehr von Iris Merkle ist in unserem G:sichtet-Band "humaNature" zu sehen.
Loot 2015 MAD about Jewelry 29. September - 2. Oktober 2015 Vernissage:
28. September 2015
16.30-20 Uhr
Öffnungszeiten:
Di+Mi 6-18, Do+Fr 6-21 Uhr Museum of Arts and Design
New York www.madmuseum.org

wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Emporia stellt Senioren-Tablet vor
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021