London Teil 2

Hallo ihr Lieben,

Heute berichte ich euch von dem zweiten Tag in London. :)London Teil 2
Tag 2
Morgens standen wir so gegen halb 7 auf, wir machten uns fertig und gingen Frühstücken. Leider war das Frühstück nicht prickelnd, es gab nur Toast, Käse, Ei, Marmelade, Müsli, Milch, Kaffee und Orangensaft. Wir waren enttäuscht haben extra internationales Frühstück gebucht, dachten schon das es Obst und Wurst gibt. Nun ja wir haben es halt dann gegessen und hofften, dass es am anderen Tag besser ist. Dann holten wir unsere Sachen und gingen los. Als wir an der Unterground waren mussten wir zunächst den Fahrplan kapieren. Wir sind anschließend mit der Bahn von Earls Curt nach Marble Arch gefahren. Da es keine Direktverbindung gibt, mussten wir umsteigen.
London Teil 2Als wir bei Marble Arch ankamen, suchten wir den Big Bus. Glücklicherweise haben wir ihn schnell gefunden und kauften uns eine Tageskarte und stiegen ein. Der Vorteil an Big Bus ist, dass man damit alle Sehenswürdigkeiten sehen und jeder Zeit aus dem Bus aus und wieder einsteigen kann. Im Bus bekamen wir einen Audioguide und Kopfhörer, an welchem wir die Sprache einstellen konnten und während der Fahrt alles erklärt wurde. Zusätzlich erhielten wir einen Poncho. Ich persönlich fand es gut, so lernte man am schnellsten die Stadt kennen.
London Teil 2
London Teil 2
 London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
Den ersten Halt haben wir am Tower Hill gemacht, von dort aus haben wir nochmal die Tower Bridge angeschaut - die ist so toll. Leider sind die Bilder nicht so toll geworden :(

London Teil 2
London Teil 2
Danach sind wir mit dem Schiff zum Westminister gefahren und von dort haben wir den Big Ben angeschaut, natürlich waren wir auch im London Eye.
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2
Der Ausblick war echt toll, man konnte echt viel von London sehen. Leider war es auch sehr teuer: es hat um die 20 Pfund gekostet.
London Teil 2
London Teil 2
London Teil 2Der Ausblick war echt toll, man konnte echt viel von London sehen. :) Leider war es auch sehr teuer es hat um die 20 Pfund gekostet.London Teil 2
Danach haben wir etwas im Mc gegessen. Als nächstes sind wir dann wieder in den Big Bus gestiegen und sind weiter gefahren. Natürlich mussten wir den Buckingham Palace auch anschauen.
London Teil 2
Anschließend sind wir nochmal in unseren Bus eingestiegen und eine ganze Runde damit gefahren, die Tour ging ganz schön lange. Am Ende der Tour sind wir ins Hotel zurück gefahren, haben uns gerichtet und sind lecker Italienisch essen gegangen. Wir waren am Abend so kaputt, dass wir ziemlich schnell eingeschlafen sind.
Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen - der nächste kommt schon bald.
Hat euch der Beitrag gefallen?Gefallen euch die Bilder?Habt ihr auch schon mal so eine Big Bus Tour gemacht?
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Eure Jasmin 


wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
5G-Auktion in der Schweiz beendet, Swisscom sichert sich die meisten Frequenzen
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
Fünf Fakten über Glycerin
wallpaper-1019588
Poster Store
wallpaper-1019588
Rindersteak, Kartoffelstampf, Kräuterbutter, Kohlrabi-Möhren-Gemüse
wallpaper-1019588
Rezension: Eat good