LOKALTERMIN KUSEL: Podiumsdiskussion Waffenexporte am 14.3.

LOKALTERMIN KUSEL: Podiumsdiskussion Waffenexporte am 14.3. (SV) Das Protestantische Forum Kusel lädt
am 14. März 2012, 19 Uhr, ins Katharina-von-Bora-Haus
zu einer Podiumsdiskussion mit Paul Russmann, Rüstungsexperte, und Gustav Herzog (MdB, SPD) ein. Deutschland ist durch seine Exporte an allen Krisenherden dieser Welt beteiligt, Syrien, Libyen, Ägypten, Saudi-Arabien, Osteuropa etc. Ist die Unterstützung von Kriegen gegen demokratische Aufständische überhaupt noch mit dem Grundgesetz, der deutschen moralischen Grundhaltung und mit christlichen und europäischen Werten vereinbar? Sollen wir wirtschaftliche Erfordernisse über Menschenleben stellen? Zählt der Mensch hier und dort nichts mehr? Wieso lassen sich Christen in staatsführenden und -tragenden Stellen auf solche Aktionen ein? Blüht nur die Doppelmoral, Korruption, Unmenschlichkeit, aber sonst nichts mehr in unserem und in anderen  Ländern?
LOKALTERMIN KUSEL: Podiumsdiskussion Waffenexporte am 14.3.