[Lit-Intermezzi] Leseliste Mai 2020

Im April war es hier mal wieder ziemlich ruhig. Gelesen wurde aber und Hörbücher gehört auch. Tatsächlich wirkt sich die nach Hause verlegte Arbeit wohl irgendwie auf das Bloggen aus. Tagsüber am Laptop zu sitzen, trägt bei mir nicht dazu bei, auch nach der Arbeit für den Blog eine Stunde oder zwei dran zu hängen. Aber egal. Dafür haben mich ein paar gute Bücher durch den Monat begleitet. Die offenen stehenden Rezensionen bzw. Beiträge werden, nachdem ich meine Notizen zu etwas brauchbaren umgeschrieben habe, Stück für Stück folgen.

Diesen Monat möchte ich mich gerne an eine Leseliste versuchen. Momentan lese ich SICHERHEIT IST EINE VERDAMMT FIESE ILLUSION von Kyra Groh. Parallel begleitet mich das Hörbuch zu WIE EIN LEUCHTEN IN TIEFER NACHT von Jojo Moyes. Und auf die nachfolgenden Bücher freue ich mich auch schon. Mal schauen, wieviele ich davon in den nächsten Wochen lese werde.

[Lit-Intermezzi] Leseliste Mai 2020

MIRACLE CREEK | Irgendwie ziehen mich momentan spannende Erzählungen mit Ermittler-Hintergrund und Familienportraits magisch an. Somit bin ich um dieses Debüt von Angie Kim nicht herum gekommen.

DAS FLÜSTERN DER MAGIE | Das neue Buch von Laura Kneidl ist erst am Wochenende bei mir eingetroffen. Also noch noch ganz frisch. Content genau nach meinem Geschmack. Es geht nach Edinburgh und es wird magisch. Oh, und ein Einteiler ist es zur Abwechslung auch mal.

SANCTUARY | Dieses Buch bietet diverses. Es gibt einen tragischen Unfall (oder vielleicht doch Mord) in einer Kleinstadt. Schnell wird die Ex des Toten verdächtigt und die soll eine Hexe sein. Hexenjagd 2.0?! Klingt richtig gut.


Kennzeichnungspflicht

In allen Blogbeiträgen wird meine eigene Meinung wiedergegeben. In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig und unentgeltlich. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.