Lippenpeeling selbst gemacht

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ganz einfach ein tolles Lippenpeeling selbst herstellen könnt. Dazu müsst ihr wahrscheinlich noch nicht einmal einkaufen gehen, denn diese Dinge hat man eigentlich immer zu Hause.
Lippenpeeling selbst gemacht
Ihr braucht: Honig (fest oder flüssig, ganz wie ihr möchtet), Zucker, Olivenöl, eine Schüssel, eine leere Dose (z.B. von einer aufgebrauchten Creme) und einen Teelöffel.
Lippenpeeling selbst gemacht
Nun gebt ihr 1 TL Olivenöl, 3-4 TL Zucker und 1 TL Honig in die Schüssel und rührt es gut um, so dass sich alle Zutaten gut miteinander vermengen und verbinden.
Lippenpeeling selbst gemacht
Das ganze sieht dann bei mir so aus. Mein Peeling ist etwas härter und nicht ganz so geschmeidig. Ich habe allerdings auch festen Honig genommen. Wenn du flüssigen Honig nimmst, wird dein Peeling geschmeidiger und ist leichter aufzutragen.
Lippenpeeling selbst gemacht
Nun füllst du dein Peeling in das Döschen und verschließt es. Ich lagere mein Peeling im Kühlschrank, und wenn ich es benutzen möchte hole ich es ein paar Minuten vorher heraus, damit es Zimmertemperatur annehmen kann.
Lippenpeeling selbst gemacht
Auf meinen Lippen aufgetragen sieht es so aus. Ich verteile es mit dem Zeigefinger und massiere es ein wenig ein. Dann lasse ich es 10 bis 15 Minuten auf meinen Lippen und schlecke es danach ab. Schmeckt echt schön süß und tut den Lippen gut.
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachmachen. Erzählt mir doch mal eure Erfahrungen mit dem selbstgemachten Peeling. Ich würde mich freuen.
Liebst, Sophia ♡

wallpaper-1019588
Die Top 10 der beliebtesten Anime-Serien im Sommer 2020
wallpaper-1019588
8 garantiert erfolgreiche Methoden: Buchsbaumzünsler bekämpfen
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Manga erreicht Gesamtauflage von 37 Millionen
wallpaper-1019588
Android-App Google Play Services mit 10 Milliarden Downloads