Linsen-Karotten-Cremesuppe

Mein Rezept für diese Linsen-Karotten-Cremesuppe hatte ich schon seit ein paar Tagen im Kopf. Der Paprika ist zwar zwecks Resteverwertung hinzugekommen, doch ich glaube, dass er der Suppe diesen feinen Schliff gegeben hat und den Geschmack abrundet, daher habe ich ihn in mein Rezept hinein genommen. Ihr könnt ihn aber natürlich auch weg lassen.

Linsen-Karotten-Cremesuppe Für 3 Portionen Linsen-Karotten-Cremesuppe

150g gelbe Linsen
3 große Karotten
3 Frühlingszwiebeln
250 ml Kokosnussmilch
1/2 rote Paprikaschote
1 TL Currypulver
1/2 TL Cuminpulver
1 TL Goldwürze oder 1 Suppenwürfel
1 Msp. Cayennepfeffer (oder 1/2 getrocknete, rote Chilischote)
1 TL Schutzengel Gewürzblütenmischung von Sonnentor

Die Linsen in einem Topf mit etwa einen Fingerbreit überstehendem Wasser bedecken und ca. 15 Minuten weich kochen.
Wer es, so wie ich, gerne schärfer hat, kann nun gleich die Chilischote hinzufügen. Entweder hineinlegen und später herausfischen oder so wie ich - in einem Gewürz-Ei in die Linsen drücken.

Die Karotten schälen und mit dem Gemüseschäler runderhum Streifen abschneiden bis das helle Innere durchscheint. (Diesen hellen Teil verwende ich nicht zum kochen - er landet später im Entsafter.) Karottenstreifen, Paprika und Frühlingszwiebeln (Knolle samt Grün) grob schneiden.

Sobald die Linsen weich sind, das Gemüse hinzugeben und die Kokosmilch sowie die Gewürze einrühren.
Den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
Dann alles fein pürieren.
Bei Bedarf noch etwas Kokosmilch zugeben, bis die gewünschte Konsistenz der Linsen-Karotten-Cremesuppe erreicht ist.

Die Linsen-Karotten-Cremesuppe mit Salz abschmecken und am Herd noch ca. 10 Minuten köcheln lassen.


wallpaper-1019588
DIY-Ideen für Ostern bei den Coolen Blogbeiträgen der Woche
wallpaper-1019588
Hersbrucker Schweiz - der Maerzenbecherwald
wallpaper-1019588
Genetisch vergrößerter Vergnügunsparkbesuch in prähistorischem Umfeld
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Java Thread – 6 State oder wie starten wir ein einfaches Java Programm auf dem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Spaghetti mit Tintenfisch
wallpaper-1019588
Malcantone im Januar
wallpaper-1019588
1000 Fragen an dich selbst: #3