Herbstsalat mit Trauben und Nüssen

Wer der Meinung ist, dass man Salat als Hauptgericht nur im Sommer genießen kann, der sollte mal einen fruchtigen Herbstsalat mit Trauben und Nüssen probieren. Dieser Klassiker ist einer meiner Favoriten, weil er schnell zubereitet ist und nur wenige Zutaten benötigt werden.

Herbstsalat mit Trauben und Nüssen
Für den Herbstsalat mit Trauben und Nüssen:

150g Salat der Saison
50g Weintrauben
1 Avocado
Zitronensaft
2-3 EL Walnüsse

Für die Marinade:

2 EL Apfelessig
1 EL Leinöl
1 TL Kokosblütennektar
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zuerst mit dem Essig, dem Öl und dem Kokosblütensirup die Marina anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Avocado halbieren, entkernen und mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch von der Schale trennen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln.
Dann die Weintrauben waschen, halbieren und entkernen und die Walnüsse in einer Pfanne kurz rösten.
Den Salat waschen, abtropfen lassen, klein zupfen und auf den Tellern verteilen. Darauf die Avocado-Stückchen, Weintrauben und Nüsse verteilen und daüber die Marinade träufeln.