Lindt Werksverkauf

Lindt Werksverkauf
So, nun habe ich es auch endlich mal geschafft, den Lindt Fabrikverkauf in Aachen zu besuchen.
Und ich kann euch sagen: Es ist ein einziges Schokoladenparadies.
Eine riesengroße Fabrikhalle, bis unter die Decke vollgestopft mit den tollsten Schokoladenartikeln.
Zu kaufen gibt es dort das komplette Sortiment zu vergünstigten Preisen, aber auch Produkte aus anderen Ländern, die normalerweise in Deutschland nicht erhältlich sind.
Und natürlich Bruch- und B-Ware in riesigen Beuteln.
Ich musste mich schwer zurückhalten, um nicht die komplette Halle leerzukaufen. Hätte wahrscheinlich eh nicht in mein Auto gepasst.
Das ist also meine bescheidene! Beute:
Lindt Werksverkauf
In den beiden Beuteln mit den B-Waren befinden sich zum Großteil Lindorkugeln und -Eier. Daneben gibts noch Vollmilcheier, Marzipanpralinen und Nougat-, Vanille-, Walnuss- und Milchcremekugeln.
Ich hatte hier etwas mehr Abwechslung erwartet. Aber bei 6,90 Euro für die 750 Gramm schwere Ostertüte beziehungsweise 2,50 Euro für die gleichschwere Weihnachtstüte kann man nicht meckern.
Es gibt viel zu testen in der nächsten Zeit. Ich freue mich drauf!

wallpaper-1019588
Changdeokgung – Der Palast von Seoul
wallpaper-1019588
Halo Infinite 343 Industries plant laut mehreren Quellen Wechsel zur Unreal Engine
wallpaper-1019588
Guilty Gear: Strive Offene Crossplay Beta von Arc System Works im Oktober angekündigt
wallpaper-1019588
Soul Hackers 2: Update für November mit neuen Funktionen, Dämonen und mehr angekündigt