Lindsay Lohan dreht während Hausarrest ein Werbevideo


Für eine US-Auktionsseite hat Lindsay Lohan ein Werbevideo gedreht. Der Schauplatz des Spots sind ihre eigenen vier Wände, da die 24-jährige derzeit unter Hausarrest steht.
Das Video mit Lindsay könnt ihr übrigens auf "TMZ" sehen.
Als Gage soll Lilo laut "Perez Hilton" mehr als $25.000 kassiert haben. Zudem hat sie eine Art Gutschein in Höhe von $10.000 erhalten, um auf der beworbenen Seite einzukaufen. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass das Video nur 14 Sekunden lang ist.
Übrigens muss Lindsay Lohan noch bis zum 2. Juli in ihrem Luxuxappartement in Venice Beach ausharren!

wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Bella´s Life lebt wieder auf
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Caribou: Verdammt viele Bewunderer
wallpaper-1019588
Anantara Tozeur – das Luxus Resort hat eröffnet
wallpaper-1019588
DasErste, 20.15 Uhr: “Wolfsland – Heimsuchung”
wallpaper-1019588
Adventskalendertürchen Nr. 5 – Lieder gehören einfach dazu