Limonaden, Lassies – lecker … denn sauer macht lustig

Limonaden, Lassies – lecker … denn sauer macht lustig

Nicht immer müssen Limonaden aus Limonen – den Zitronen – hergestellt werden. Orangen und andere Früchte oder sogar Pfefferminze und Ingwer lassen sich ebenso leicht und schnell zu leckerer Limonade verarbeiten. Rechtzeitig zubereiten, denn gekühlt schmecken die selbst gemachten „Limos“ am besten.

Zutaten für 1 Liter Limonade:
2-3 Zitronen oder Zitronensaftkonzentrat
einige Scheiben zur Dekoration bereithalten
50g Zucker
stilles oder sprudelndes Mineralwasser
Eiswürfel

limonaden
By Valentin Dietrich Deutsch: Eigenaufnahme [GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/], via Wikimedia Commons

Zubereitung:
Zunächst wird der Zuckersirup erstellt. Dazu 100ml Wasser aufkochen, den Zucker darin auflösen (ca. 5 Minuten). Die Zuckerlösung direkt in die Servierkanne – am schönsten aus Glas – oder zur Aufbewahrung in ein fest verschließbares Gefäß füllen (zum Beispiel in die Bügelflaschen, erhältlich bei (*) GINGAR Suchbegriff: Bügelflaschen Set Mini 6-tlg füllen. Den Saft der Zitronen hinzugeben, umrühren. Vor dem Servieren weitere 750ml gut gekühltes Wasser oder Mineralwasser hinzufügen. Die Eiswürfel werden unmittelbar vor dem Servieren in die Kanne und Gläser gegeben. Sollte die Limo etwas bitter schmecken, hilft eine kleine Prise Salz (genau, nicht Zucker).

Besonders schön wirkt die hausgemachten Limonade in funkelnden Gläsern und Glaskaraffen. Zu kaufen bei (*) GINGAR Suchbegriff: Gläser-Set Longdrink 6-tlg. Dekoriert mit einigen Pfefferminzblättern wird die darin servierte Zitronenlimonade fast zum Kunstobjekt. Übrigens, eine Minzlimonade oder eine Limonadenmischung aus Zitronen und Pfefferminze schmeckt ebenfalls ganz ausgezeichnet.

limonaden mit pfefferminz
By Rillke Eigenes Werk [CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 or GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html], via Wikimedia Commons

 

Verführerisch rot – die Himbeerlimonade

Besonders am Kindergeburtstag (Die Kinderparty – wenn das Baby rockt) kommt die lecker-rote Himbeerlimonade http://www.brigitte.de/rezepte/rezepte/himbeer-bowle ganz groß raus.Das Rezept ist etwas aufwendiger, aber auch ein wenig interessanter für die kleinen, verwöhnten Kennergaumen.

limonaden himbeer
By 4028mdk09 Eigenes Werk [CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0], via Wikimedia Commons

Eisgekühlte Früchtetees, mit Mineralwasser versetzt, kommen übrigens immer gut an – nicht nur bei den Kleinen, sondern auch bei den großen Gästen (Einen Grund gibt es immer – von der Silvesterparty bis zur Mottoparty).

 

Kultig-Frisch – alles mit Joghurt

Schön erfrischend schmecken die Joghurtgetränke – zu jeder Jahreszeit. Leicht, cremig, locker und mit viel Geschmack überzeugt dabei die Mango-Lassi. Der Klassiker stammt aus Indien und wird dort nach besonders scharfen Gerichten gereicht, denn die Mango-Lassi soll Fette bekömmlicher und Speisen damit verdaulicher zu machen. Doch köstlich ist sie immer, auch zu süßen Gerichten oder ganz alleine – als Dessert.

Mango-Lassie – die Zutaten:
4 reife Mangos (umso reifer, umso süßer)
4-5 Gewürznelken (evtl. gemahlen)
Joghurt
Zimt
Ingwer

Zubereitung:
Mangos schälen, in kleine Stücke schneiden. Die Nelken zu feinem Pulver zerstoßen (zum Beispiel mit dem Mörser). Mangos, Joghurt und Nelkenpulver, 1 Messerspitze Zimt, 1 Messerspitze Ingwerpulver in den Mixer geben und gut vermischen. Eiswürfel zugeben und die Lassi-Masse erneut etwas crunchen. Das war es – fertig ist die Mango-Lassi! Serviert mit einer blumigen Deko am Glas und einem Strohhalm kann hier keiner widerstehen – warum auch?

limonaden lassi mango
By Asit K. Ghosh Thaumaturgist Own work [CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 or GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html], via Wikimedia Commons

Vom kühlen Drink zum Gesamtkunstwerk

Wenn die Getränke fertig und in dekorative Gläser oder Karaffen gefüllt sind, ist es Zeit ein stylishes Foto zu schießen. Das Gefühl eines Sommers, die wohlige und kuschelige Wärme eines Winterabends – all das lässt sich auf den Fotos mit den selbst gemachten Getränken in ihren funkelnden Behältnissen festhalten. Genau richtig für die Einladungen die man mit (*) Snapfish Deutschland erstellen kann und eine schöne Erinnerung auf den Dankeskarten an die Gäste. Wer besondere Effekte hinzuzaubern oder das Bild ganz einfach perfektionieren möchte, der kann sich auf der genialen Plattform http://www.ArtifyWorld.at umschauen. Die kostenlose Webanwendung für die digitale Bearbeitung von Fotos und Bildern, ermöglicht nahezu unbegrenzte Kreativität in der Gestaltung. Den Fotos können hier nicht nur ganz spezielle Bildeffekte hinzugefügt werden, sondern mit den genialen Templates, den „ArtifyCodes“ lassen sich ganze Serien von Effekt-Themen erstellen, die sich sofort auf eine ganze Reihe von Bildern anwenden lassen. Einfach mal vorbeischauen, es lohnt sich!

limonaden

ArtifyCode Infoblock: (Sommerbild mit Getränk)

Hier ist der dazugehörige Link, welcher den ArtifyCode automatisch mitliefert, um gleich selber ein solches Bild wie oben zu erstellen.

Neues Kunstwerk in selbem Stil erstellen

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung kühler Drinks.

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Erfahrungsberichte, etc. stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst Manuela und Arno Richter


wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
„Time to Say Goodbye“: Die letzte Fahrt der 90 Jahre alten Pendelbahn auf die Mariazeller Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
Bodega Biniagual
wallpaper-1019588
Wonderboy: The Dragon's Trap - Let's Play mit Benny
wallpaper-1019588
Rezension: Eat. Plants.
wallpaper-1019588
Sonntag, 20.10.2019 – ab 18:00 Uhr Warnstufe GELB