Lieferzeitenoptimierung bei Manufakturwaren

Manufakturwaren und kurze Lieferzeiten müssen sich nicht zwingend ausschließen. Die einzige Bedingung ist nur, man benötigt eine stabile Hersteller - Händlerbeziehung.
Dann weis a) der Hersteller welche Mengen er zweckmäßigerweise lagernd vorrätig hält und b) kann der Händler bei Bedarf einfach die per Webshop eingegangene Bestellung so leiten, dass der Hersteller den Kunden direkt beliefert.
So erreicht man selbst im grenzüberschreitenden Warenverkehr innerhalb der EU Lieferzeiten von maximal einer Woche. Dann ist es sekundär, ob es eine Petroleumlampe von Delite - E.S. Sörensen aus Dänemark ist, ein Glasblock von Mats Jonasson aus dem schwedischen Glasreich oder ein Milchsäure basiertes Probiotika von Biolatte aus Finnland.
Eine eingespielte und vor allem vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Händler ist hier im Interesse des Kunden Garant für schnelle Lieferzeiten über Entfernungen von über 1.000 Kilometern.

wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe
wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]