Libyen: Tod in Zawia

Libyen: Tod in Zawiavon John Schacher

Leider gibt es über die Kämpfe in Ragdaline und El Jamile  noch keine neueren Nachrichten. Auch aus Sabha und dem restlichen Libyen brachten die Ostertage nichts neues.

In Zawia töteten die Kämpfer des Grünen Widerstandes zwei ranghohe Verräter der NATO-NTC-Rebellen, deren Namen auf der schwarzen Liste standen. Es handelt(e) sich hierbei um “Kamel El Amine”, den Gründer der Gruppe “Tresor Zintan”, der in direktem Kontakt zum Kommando der NATO stand, sowie um “Mohamed El Chaouche”, den Präsidenten des NTC-Kommandrates von Zawia.

Quelle: libia-sos-blogspot


wallpaper-1019588
Netflix kündigt weitere Partnerschaft mit Anime-Studios an
wallpaper-1019588
BSG: Unwiderrufliche Freistellung durch Vergleich und Arbeitslosengeld!
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
Antigermanismus, das neue deutsche Staatsmanifest
wallpaper-1019588
Sturm verursacht große Schäden in Port d’Andratx
wallpaper-1019588
Ticketvorverkauf für das AKIBA PASS Festival 2020 gestartet
wallpaper-1019588
Robin vom See 2 – Die Jagd nach der graugrünen Gefahr