Libra Online sagt „Auf Wiedersehen!!!“

Libra Online sagt „Auf Wiedersehen!!!“

Die Entscheidung ist gefallen - Libra online verabschiedet sich heute. Vor fast genau drei Jahren habe ich begonnen, Libra online auf WordPress-Basis zu führen, und als ich eben meine ersten Beiträge vom Februar 2008 las wusste ich plötzlich, dass dieser Blog nun ein Ende hat.

Vor drei Jahren stand ich an einer ähnlichen Stelle wie heute - damals hatte ich meinen Teilzeitjob gerade an den Nagel gehängt und mich in eine ungewisse Situation begeben. Ich wollte in einem Immobilienbüro starten und war hoch motiviert. Leider (oder vielleicht auch zum Glück) merkte ich sehr schnell, dass ich dabei eine Fehlentscheidung getroffen hatte, denn das war nicht die Veränderung, die ich gesucht hatte, und so gab ich diesen Job schon nach drei Wochen wieder auf.

Was dann kam, war noch ungewisser, denn nun war ich vollkommen auf mich gestellt, bekam zwar eine kleine Unterstützung über die Arbeitsagentur, aber musste von Beginn an dafür sorgen, auch selbst Einkünfte zu generieren.

Ja, es war mühsam, aber in dieser Zeit lernte ich unheimlich viel. Ich vertiefte mich in WordPress und konnte so bald die ersten Aufträge damit bearbeiten. Ich las alles über die Macht der Gedanken, das Gesetz der Anziehung und die Verantwortung, die jeder für sein eigenes Leben trägt. Ich wollte lernen und begreifen, ich wollte etwas ändern in meinem Leben, um glücklicher zu sein.

Ein Jahr später, im Februar 2009, brachte ich mein Buch heraus, in dem ich viele meiner Blogbeiträge aus meinem alten Blog verarbeitet hatte und das ich zunächst nur für mich selbst drucken lies, ehe ich es dann aber doch in den Handel gab.

In meinem Blog schrieb ich mal mehr, mal weniger, dokumentierte damit aber immer wieder meinen aktuellen Weg. Und jetzt bin ich an einem Punkt angekommen, wo dieser Blog nichts mehr zu sagen hat. Er hat mich begleitet und ich bin dankbar für diese Möglichkeit, mit auszudrücken, aber nun wird es Zeit, neue Wege zu gehen und die alten zu beenden.

Ich werde weiterhin Blog schreiben, aber nun mehr themenbezogen und strukturierter als bisher. Ich werde eine Struktur finden, nach der ich mehrere Blogs bewältigen kann, auch wenn das heißt, weniger Beiträge zu veröffentlichen. Und ich werde Dinge verabschieden, die nicht mehr passen.

Ich danke allen, die hier mitgelesen und kommentiert haben für eure Treue und schicke euch eine virtuelle Umarmung und ganz herzliche Grüße.

Heute vor drei Jahren habe ich das hier gepostet...

Unter www.irene-wolk.de wird ein neuer Blog entstehen... ich arbeite gerade daran...


wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Max Laier gewinnt die Gut Bissenmoor Classic
wallpaper-1019588
heissgeräucherter Lachs mit Champignons,Dill und Zwiebel
wallpaper-1019588
Nokia 8 fällt bei Kamera-Benchmark komplett durch
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
{Montagsfrage} Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?
wallpaper-1019588
Nudelsalat Caprese mit Hähnchenbrustwürfeln
wallpaper-1019588
Literarisches von der FBM18