Let’s Play Sid Meyer’s Railroads – Episode 02 – Von Lexington nach Pittsburgh

Wir starten direkt in ein neues Szenario, da ich nen Sounddreher in der letzten Episode hatte.
Es geht in den Mittleren Westen der USA, zwischen 1840 und 1970, also mehr als genug Zeit, die leichten Aufgaben zu erledigen.
Ein KI-Gegner kommt mit, beim nächsten Szenario aber meinetwegen auch ein paar mehr.
Ein netter Einführungstext erklärt uns das Szenario, klingt nach Geld-Scheffelei, also genau das richtige für mich.
Langsam fangen wir an, den mittleren Westen zu erschließen, eigentlich ja verwerflich, aber solange es nur virtuell passiert und ich meine, wo wären wir heute, wenn die Eisenbahn nicht so hartnäckig errichtet worden wäre?

 

 


wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
So lebst Du morgen – wenn sich die Wohnzimmerwand bewegt…
wallpaper-1019588
Kotodama Shōjo: Avex kündigt Mixed Media Franchise inklusive Anime an
wallpaper-1019588
Is this a Zombie? – Das sind die Extras des zweiten Volumes
wallpaper-1019588
Triathlon(Bloggerinnen) Trainingscamp im Zillertal
wallpaper-1019588
Pokémon GO Event: One Piece meets Pokémon