Lesetagebuch Tag 6-8

Die letzten drei Tage habe ich wieder in „Das dunkle Herz der Welt gelesen“. Im Oktober hatte ich angefangen. Nun wollte ich noch vor Jahresende dieses wunderbare Buch von Liliana Le Hingrat beenden.
Ich habe an den letzten Tagen nun nicht mehr drauf geachtet, ob neue Personen hinzukommen oder nicht.
Es hat mich nicht mehr so interessiert, mich hat es eher interessiert, wie die Handlung vorangeht.
Als Fazit kann ich sagen, dies Buch ist nicht für diejenigen, die leichte Kost lesen wollen. Es ist nicht ein Roman, den man abends unter der Bettdecke vorm Einschlafen liest.
Der Roman ist aufgrund seiner informativen Fülle eher für diejenigen, die sich wirklich ernsthaft für Geschichte interessieren, und bereit sind, auch mal informativere Bücher zu lesen.
Ein wie ich finde gelungenes Buch!



wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen