Lesemarathon zum Welttag des Buches


Am 23. April ist es wieder soweit, es findet der Welttag des Buches statt. Der Ursprung dieses Tages findet sich in einer katalanischen Tradition. Denn am Namenstag des Volksheiligen Sant Jordi (Sankt Georg), verschenken die Menschen Rosen. Seit den 1920er Jahren werden auf  Initiative der Büchergilde von Barcelona auch Bücher verschenkt. Denn da ist der 23. April ein wirkliches Volksfest, da gibts Strassenstände und Kulturereignisse, Lese- und Buchfeste im Steil eines Volksfestes.
Auch wird an dem Tag dem bedeutendsten spanischen Renaissancedichter Inca Garcilaso de la Vega, wie auch Miguel de Cervantes, William Shakespeare gedacht. Cervantes starb am 23. April 1616 in Madrid, Shakespeare am selben Tag in Stratford-upon-Avon. 
Die Idee und Entscheidung der UNESCO, das der 23. April zum Welttag des Buches gemacht werden soll, wurde von vielen Ländern mit Begeisterung aufgenommen.  Der 23. April ist aber noch von weiteren prominenten Autoren Geburts- oder Sterbetag...
  • Maurice Druon
  • Halldór Laxness
  • Vladimir Nabokov
  • Josep Pla 
  • Manuel Mejia Vallejo
  • Margaret Kennedy
  • Huge Weyermann
Dazu werden Weltweit Aktionen gestartet, nicht nur von Verlagen sondern auch von Buchhandlungen. Wenn ihr euch etwas im Netz umschaut, werdet ihr sicher auch für euer Land oder eure Stadt diverse Daten finden. In der Schweiz sieht es auch nicht schlecht aus, wer neugierig ist was wo läuft kann sich auf dieser Seite schlau machen.  Und das Schweizer Fernsehen zeigt einen Werbespot was man mit Bücher alles machen kann, ausser lesen ;) Werbespot
Lesemarathon zum Welttag des BuchesZu diesem besonderen Tag überlegte sich LovelyBooks auch etwas zu machen und so kommt nun der 1. Lesemarathon zum "Welt Buchtag" zu stande.
Um was gehts genau?
Das viele Gleichgesinnte zu gleichen Zeit lesen. Und zwar eben am 23. April! So wird an vielen Orten zur Gleichen Zeit dieser Tag gefeiert, zelebriert, gedacht... 24 Stunden durchlesen! Ja, das ist lange *lach* Und dazu lädt LovelyBooks natürlich alle ein die Lust dazu haben dabei zu sein.
Wann genau?
Vom Samstag dem 23. April auf Sonntag dem 24. Und zwar von Mitternacht bis Mitternacht. 
Was passiert dann genau?
Eben, es wird gelesen, gelesen und noch mal gelesen. Aber man kann auch (mit-)diskutieren, denn es gibt dazu ein eigene Sparte wo man sich mit Leuten austauschen kann während der Zeit. Und egal wie viel du zum lesen kommst, 10 Stunden 20 oder vielleicht nur 2 oder 3, jeder kann mitmachen! Denn es geht vor allem um zusammen etwas zu lesen.
Voraussetzungen:
  • gute Laune 
  • ein SUBwelches für die vorgegebene Zeit ausreicht  
  • genug Vorräte an Koffein, Schokolade & sonstigen Stärkungen
  • Wenn du noch kein LovelyBooks-Mittglied bist, musst du dich, um mit diskutieren zu können, natürlich registrieren, was aber absolut kostenlos ist ;) 

Ich werde auch dabei sein, wenn auch nicht die ganzen 24 Stunden. Denn mit der Legasthenie ist lesen eh schon anstrengend genug, und ich lese erstens langsamer und ich brauch nach spätestens 1 oder 2 Stunden mal eine Pause. Aber ich find das toll und ich werde hier über das Blog immer mal wieder Updates über meinen Lesestatus bringen, sicher nicht jede Stunde aber so ab und an ;) Vielleicht lass ich mir auch noch ein paar Fragen, die ich dann beantworte einfallen ;) 
So, nun freu ich mich auf Samstag und vielleicht ist der eine oder andere von euch ja auch dabei und wir können uns übers Blog hier , Facebook oder LovelyBook austauschen. Bis dann und viel Spass beim
smilie_les_054.gif

wallpaper-1019588
Am 12. Juli wird gestreikt
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
NEWS: Kimbra kommt für zwei Konzerte nach Deutschland
wallpaper-1019588
Job der Woche: InnoGames sucht Game-Designer in Hamburg
wallpaper-1019588
Gültiges Erkennen
wallpaper-1019588
Made in Germany – Boogie, Jazz, Funk, Rap, Fusion, Disco, Electro & soulful Grooves MIX (1980-1987)
wallpaper-1019588
Spaziergang durch den Oktober-Garten
wallpaper-1019588
Wie du trotz harter Mittagssonne tolle Bilder machen kannst