Lena Zavaroni – Kinderstar mit kurzer Karriere

Die britische Sängerin Lena Zavaroni wurde am 04. November 1963 in Schottland geboren.

Einer musikalischen Familie entstammend, begann Lena schon im Alter von zwei Jahren zu singen und trat später in der Band ihres Vaters auf.

1974 hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in einer Talentshow. Kurze Zeit später veröffentlichte sie ihre erste LP „Ma, He´s making eyes at me“, das sich in den englischen Charts plazieren konnte.

In der Folge trat sie gemeinsam mit Frank Sinatra und anderen Stars bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung in den USA auf und sang sogar im Weißen Haus.

Zwischen 1979 und 1982 moderierte sie ihre eigene TV-Show bei der BBC.

Auch Fernsehauftritte und Schallplattenveröffentlichungen in Deutschland erfolgten.

Durch Krankheit und private Schicksalsschläge musste sie während der 1980er Jahre ihre Karriere beenden und lebte schliesslich von Sozialhilfe.

Lena Zavaroni starb im Alter von nur 35 Jahren am 01. Oktober 1999 in Cardiff.



wallpaper-1019588
Mai-Tai-Tag – der National Mai Tai Day in den USA
wallpaper-1019588
One Piece laut Mangaka bald beendet
wallpaper-1019588
Violet Evergarden wird als Anime-Film fortgesetzt
wallpaper-1019588
Das Transcontinental Race – Interview mit Torsten Frank
wallpaper-1019588
Scotch Whisky Tasting 2018 - Geheime Selektion - Anmelden, Geniessen und Staunen
wallpaper-1019588
Christine And The Queens: Je nach Sichtweise
wallpaper-1019588
Mit dem Crosstrainer abnehmen: Das richtige Training ist sehr wichtig
wallpaper-1019588
Island: Episode 1