Die 50 besten Songs aller Zeiten – Platz 44: Georgia On My Mind

Platz 44 – „Georgia on my Mind“ geschrieben von Hoagy Carmichael und bis heute in beinahe jedem Musikstil aufgenommen, erlebte seine Schallplattenpremiere am 15. September 1930.

Der Komponist selbst nahm mit seinem Orchester den Titel erstmals auf. Inspiriert wurde Carmichael zu diesem Song von dem Saxophonisten Frankie Trumbauer, der ihm ermutigte einen Song über den US-Bundesstaat Georgia zu schreiben.

Trumbauer selbst nahm den Titel am 24. Juni 1931 sozusagen als erste Coverversion auf.

Sehr großen Erfolg mit dem Song hatte dann Ende der 1950er Jahre der Sänger Ray Charles mit seiner Version von „Georgia on my Mind“ – es wurde sein erster Tophit, der 1960 in die Charts aufstieg.

Auch die Righteous Brothers, der Gitarrist Wes Montgomery oder der Countrysänger Willie Nelson produzierten jeweils eine Aufnahme des Titels.

Nicht zu vergessen die unzähligen jazz- und swingbeeinflussten Versionen u.a. von Ella Fitzgerald, Oscar Peterson oder Billie Holiday.

Auch Rockmusiker wie die Gruppe „The Band“ um Bob Dylan nahmen 1978 den Titel auf.

Am 24. April 19079 war es dann soweit – der berühmte Song wurde zum „State-Song“ des US-Bundesstaates Georgia erklärt.



wallpaper-1019588
CD-REVIEW: DOTE – Centre Court [EP]
wallpaper-1019588
Europa ohne christliche Werte nicht denkbar - - - Denn siehe, Vater Staat braucht Mutter Kirche 😇
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Halbneger
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit