Lena Valaitis – Ob es so oder so oder anders kommt…

Lena Valaitis wurde am 07. September 1943 in Litauen geboren und kam bereits als Kleinkind nach Westdeutschland.

Nach privatem Gesangsunterricht versuchte Lena ihr Glück bei diversen Nachwuchswettbewerben.

1970 unterschrieb sie ihren ersten Schallplattenvertrag und veröffentlichte im Sommer des Jahres ihre erste Single; kurz danach bestritt sie auch ihren ersten Fernsehauftritt in der ZDF-Sendung “Drehscheibe”.

Der Song “Ob es so oder so oder anders kommt”, die deutsche Version des Hits “Nickel Song” der amerikanischen Sängerin Melanie, wurde kurz darauf zum Erfolg.

Weitere bekannte Titel von Lena Valaitis sind “So wie ein Regenbogen”, “Ein schöner Tag” (Amazing Grace) oder “Da kommt José, der Straßenmusikant”.

1981 nahm die Sängerin unter der Obhut von Ralph Siegel am Eurovision Song Contest teil und erreichte den 2. Platz mit dem Titel “Johnny Blue”.

In den Folgejahren war sie weiterhin erfolgreich tätig und sang u.a. ein Duett mit ihrem Kollegen Costa Cordalis (die deutsche Version des Jermaine Jackson & Pia Zadora Hits “When the rain begins to fall”).

Zum Ende des Jahres 1993 zog sich Lena aus dem Showbusiness zurück, startete aber 2001 ein Comeback.

Lena war mit dem Kabarettisten und Schauspieler Horst Jüssen verheiratet, der vor einigen Jahren starb.



wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung