Leichte Januar-Küche: Gerstengraupen mit Auberginen-Paprika-Haschee

Habt Ihr auch gute Vorsätze für das neue Jahr? Und seid Ihr noch konsequent in der Umsetzung?
Ich habe mir vorgenommen, wieder etwas leichter zu essen und eine zeitlang das Weißmehl zu reduzieren. Daher habe ich heute mal wieder etwas Neues ausprobiert:

Gerstengraupen mit Auberginen-Paprika-Haschee

Leichte Januar-Küche: Gerstengraupen mit Auberginen-Paprika-Haschee


Das braucht Ihr für 2 Portionen:

  • 125 g Gerstengraupen
  • 1 Aubergine
  • 1 Paprika
  • 1 Schalotte
  • 400 g stückige Tomaten
  • Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan

So geht's:
Kocht die Graupen etwa 20 Minuten in Salzwasser.
Währenddessen schneidet ihr die Schalotte in schmale Ringe, die Aubergine und die Paprika in Würfel.
Dünstet die Schalottenringe in einem Topf mit Olivenöl an und gebt dann das Gemüse hinzu. Bratet alles ca. 5 Minuten an. Dann gebt ihr die Tomaten hinzu und lasst alles schön einkochen. Schmeckt das Haschee mit den Gewürzen ab und gebt es dann zu den Graupen. Noch etwas Parmesan dazu und fertig ist ein schnelles, gesundes und leichtes Gericht.

Leichte Januar-Küche: Gerstengraupen mit Auberginen-Paprika-Haschee

Lasst es Euch schmecken!

Eure Martina


wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Gluckwunsche 70 geburtstag oma
wallpaper-1019588
Besser schlafen – 17 belegte Tipps
wallpaper-1019588
Wunsche zum 40 jubilaum
wallpaper-1019588
Valentinstag film stream kinox