Lego Movie Makers

Vor etwa 3 Wochen entdeckt: die App Lego Movie Maker (für iPad und iPhone, gratis).

Damit kann man einfach (im Stop-Motion Verfahren) Filme herstellen. Mit Lego (oder anderen Figuren) … das habe ich mit Junior dann ausprobiert – wir haben so viele Star Wars Figuren, also: Lego Star Wars Mini Movie by Junior:

Zuerst meine Demonstration mit ihm zusammen, wie’s geht – der Zweite Teil ist dann seine persönliche Interpretation (selbe Grundlagen, aber seine Film- und Schnitt-technik, die ich echt aktionreich finde :-) Der dritte Teil ist dann der Anfang der Geschichte, die wir weiterverfolgen wollen …

Drauf gekommen bin ich, weil ich ihm zeigen wollte, wie das so geht mit den Tricks in den Filmen … und dass man nicht alles glauben kann, was man da so sieht.  Gerade bei der Werbung für den Film Jurassic World ist das noch wichtig – der Film ist übrigens geil! (Plottlöcher und Stöckelschuh-herumrenndende Heroinen mal beiseite).

Das bringt mich auf Ideen … von dem gibt’s ja auch Lego!

Lego Movie Makers
Lego Movie Makers
was man da alles anstellen könnte …


wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
wallpaper-1019588
Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
wallpaper-1019588
Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
wallpaper-1019588
L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara