Left 4 Dead 3: User findet Hinweise auf Steamworks

Wenn man an Zombie-Spiele denkt, dann ist die Left 4 Dead Reihe definitiv eines der beliebtesten Koop-Spiele schlechthin. Bislang gibt es zwei Teile, wovon insgesamt mehr als 12 Millionen Exemplare über den Ladentisch gingen. Nun hat ein findiger User die ersten Hinweise auf Left 4 Dead 3 gefunden.

 

Entwickler Valve hat nämlich eine öffentliche Partner-Seite zu Steamworks geöffnet, in dessen Daten der User einen Eintrag zum dritten Teil der beliebten Zombie-Reihe gefunden hat. Jedoch bekamen diese schon seit längerer Zeit kein Update mehr, wie er in einem Post mitteilte. Mittlerweile wurde er von der Seite gebannt, da er gegen die Nutzerbedingungen verstoßen hat.

 

“Ich bin etwas brachial vorgegangen, da gab es eine Menge interessanter Dinge, die ich so fand. L4D3 war dabei das interessanteste, obwohl es schon seit Monaten nicht mehr upgedatet wurde. Also könnte es auch tot sein. Nebenbei, TurboTax erscheint auf Steam.”

 

Ob es tatsächlich einen dritten Teil geben wird, ist leider noch nicht ganz klar. Von Seiten der Entwickler gab es bislang nämlich keine Ankündigungen. Falls Left 4 Dead 3 aber auf den Markt kommt, werden wir uns wohl über einen Einsatz Source-Engine freuen dürfen. Immerhin war der Vorgänger der Test-Titel für diese Engine.

 

Left 4 Dead 3: User findet Hinweise auf Steamworks

http://www.thegamersdrop.com/2013/01/17/valve-considering-australian-left-4-dead-2-resubmission/

 


wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Tröster Wald
wallpaper-1019588
[Rezension] Doreen Virtue „Engeltherapie“
wallpaper-1019588
Schnelle Osterdeko basteln mit Dingen, die ihr schon zu Hause habt
wallpaper-1019588
Bärlauch-Semmelknödel