Leckerer Herbst-Rohkost-Salat

Leckerer Herbst-Rohkost-Salat mit geriebenen Möhren und Äpfeln

Wirklich. Dieser Salat ist köstlich. Besonders dieser Klecks in der Mitte. Ehrlich. Nein, es ist kein Eiersalat, sondern ein ganz leckerer Rohkost-Salat aus Möhren und Äpfeln. Hach, wäre ich doch Food-Stylistin, dann würde der Salat auf dem Foto auch so köstlich aussehen wie er schmeckt. Nun ja, bin ich aber leider nicht, daher baue ich auf Euer Vertrauen. Und Ihr werdet nicht enttäuscht sein.

Die Idee kommt ursprünglich von der Schwester der besagten Lieblings-Nachbarin Janina. Danke, Annika.

Also, macht Euch ran ans Reiben und Raspeln und freut Euch auf eine echt gute und gesunde Salat-Mischung.

Zutaten für 4 Personen:
4 geriebene Möhren
2 geriebene Äpfel
1 kleinen Becher Sauerrahm
2 TL Curry
Salz, Pfeffer, Zucker
1 Eichblatt Salat
1 Bund Ruccola Salat
4 Tomaten
1-2 Avocado
Sonnenblumenkerne
Zubereitung:
1. Salat waschen und trocknen
2. Tomaten waschen und würfeln
3. Möhren und Äpfel reiben und mit dem Sauerrahm vermengen. Mit Currypulver, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
4. Avocado schälen und in Streifen schneiden
4. Salat, Tomaten und Avocado auf einem schönen Teller anrichten und in der Mitte den Rohkost-Salat aus Möhren und Äpfeln verteilen. Mit Sonnenblumenkernen garnieren. Fertig!

Guten Appetit und ein lauschiges Herbstwochenende wünsche ich Euch!

(Fotos: madamechoufleuse)


wallpaper-1019588
Der beste Pizzateig und das große Pizza-Gelage mit BIGMEATLOVE
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Die berufliche Selbständigkeit – der Sprung in die Freiheit
wallpaper-1019588
Linda’s Child – Unterschätze nie, wozu eine Mutter fähig ist (2013)
wallpaper-1019588
5 Sterne Plus - Gold & Schatten von Kira Licht
wallpaper-1019588
Winters Rückzug
wallpaper-1019588
Spülmittel aus Efeu selber machen
wallpaper-1019588
Sawgrass Mills bei Miami – eine Mega Shopping Mall