leckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salz

letzte woche haben wir einen riiieeesigen sack bärlauch geschenkt bekommen. um der bärlauch-berge herr zu werden habe ich zuerst in alle speisen bärlauch gemixt... das hat aber nur bedingt geholfen und irgendwann konnte ich mich selbst nicht mehr riechen *stink* ;-)
leckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salzeine andere lösung musste her! irgendwann bin ich auf die idee gekommen, "bärlauch-salz" zu machen, nachdem ich das schon mit diversen anderen kräutern gemacht habe. dann habe ich das salz in kleine gläser gefüllt und verschenkt :-)
leckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salzdie kleinen gläschen gibt es bei nanu-nana für -.75 cent. ich finde sie total goldig :-) mit meinem dymo junior habe ich noch ein paar etiketten geprägt, ein passendes "schlüppchen" drum, fertig! sehr süsses mitbringsel oder ein kleines geschenk aus der küche :-)
so geht´s:
500 g grobes meersalz
100 g bärlauch
bärlauch im mixer (pürierstab, thermomix) durchpürieren, dann nach und nach das salz dazugeben und auch mit pulverisieren.
ein backblech mit küchenpapier auslegen und die bärlauch-masse darauf flach verstreichen. das backblech ca. 6-8 stunden an einem warmen ort trocknen lassen.
achtung: auf keinen fall in der wohnung trocknen lassen!!! diesen fehler habe ich gemacht und unsere wohnung riecht stinkt heute noch nach knobi ;-(
nach dem trocknen das salz mit der gabel wieder fein zerdrücken und in ein geschlossenes gefäß füllen.
leckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salzleckere sachen // hausgemachtes bärlauch-salz
.
fertig!
mögt ihr bärlauch?

wallpaper-1019588
Rosalía vs. Travis Scott: Tanz um den Riesendonut
wallpaper-1019588
NEWS: Alin Coen verschiebt Tour ins kommende Jahr
wallpaper-1019588
Löcher im T-Shirt – das sind die Ursachen
wallpaper-1019588
[Comic] X-Men: House of X & Powers of X [3]