League of Legends: Supremacy – Hacker enthüllt Hearthstone Konkurrent

Ein Hacker veröffentlichte über den Twitter-Account von Riots Executive Producer Marc Merill mehrere Bilder eines Trading Card Game-Prototypen.

Auf dem Twitter-Account tauchten in der letzten Nacht eine Reihe merkwürdiger Tweets auf. Nach Aussage des Leakers handelt es sich bei den Bildern um einen vollständig funktionsfähigen Prototypen, von dem der Hacker auch Server- und Clientdaten besitzen soll. Riot Games hatte sich letztes Jahr den Namen übrigens wirklich schützen lassen.

Inzwischen ist der Riot Boss wieder im Besitzt seines Twitter-Accounts und bestätigte den Hack. Er bestätigte sogar die Informationen zum Spiel, sagte allerdings auch, dass dieses ein altes und nie veröffentlichtes Spiel ist. Er beteuert, dass es eine Reihe solcher Prototypen gäbe, von denen viele allerdings nie veröffentlicht werden.

Yup, someone got onto my Twitter account. Yup, someone shared some old screens from one of the many prototypes we've experimented with.

— Marc Merrill (@MarcMerrill) October 13, 2013

“Ja, jemand hat sich Zugriff auf meinen Twitter-Account verschafft. Und ja, jemand hat alte Fotos von einem der vielen Prototypen veröffentlicht, mit denen wir experimentieren.”

Quelle: VG247


wallpaper-1019588
Sie haben JA gesagt! Regenbogenhochzeit bei Tui Cruises
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Heilige drei Könige im Mariazellerland 2018
wallpaper-1019588
Selbstwertgefühl: das wichtigste Gefühl in deinem Leben
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit